18ten Geburtstag nicht feiern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn nicht feiern magst, lass es. Du wirst trotzdem 18 (:

Gönn Dir einfach selbst was: Ein leckeres Essen, Kino- oder Theaterbesuch, einfach ein entspannter Spaziergang, Thermalbad mit Saunagang und Massage, Konzertabend, was auch immer ...

Es muss nicht immer die rauschende Party sein, die im Gedächtnis bleibt, zumal Dich auf ungeliebten Feiern eher an die alkoholbedingten Entgleisungen Deiner Mitbürgerinnen und Mitbürger erinnern wirst, als an das Ereignis an sich.

Stille Feiern sind für Genießer, also genieße und entspanne, dann wird das ein Tag, an den Dich noch lange und gerne zurückerinnern wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eh keine Ahnung hast wie .. wo .. etc du feiern kannst / willst .. lass es einfach. Ich hab meinen damals auch nicht gefeiert .. und fühle mich nicht traumatisiert oder so ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann feiere ihn zu Hause mit Familie und Freunden. Bei Kaffee und Kuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?