18.Geburtstag Problem ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das größte Argument ist doch, dass deine Eltern kein Argument haben, wieso du nicht zur Feier darfst. Zumal sie wissen, dass du anständig bist, deine Grenzen nicht überstreitest, nicht trinkst (ich bin ja Antialkoholikerin, aber zu lesen, dass jemand gar nicht trinkt mit 16 macht mich misstrauisch ehrlich gesagt :p), keine Drogen, rauchst und nicht jeden Jungen anspringst.

Das würde ich deinen Eltern also nochmal klar machen und sie nicht mit tausend Argumenten zuballern. Ich würde das Gespräch mit ihnen suchen und verständnisvoll in Erfahrung bringen, weshalb sie denken, dass es besser für dich wäre, nicht zur Feier zu gehen und über was sie sich Sorgen machen. Eventuell kannst du diese ihnen nehmen und ihr Vertrauen für diese Feier gewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sollten dir das lieber erstmal begründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit denen nochmal in Ruhe und wenn sie kein Argument haben dann gehst du hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?