187 lieblingszahl?

4 Antworten

hab nicht gesucht, glaube mich wage zu erinnern aus irgend nen knastfilm,... 187 im nacken oder stirn tätowiert und bedeutet den mordparagraphen in der amerikanischen justiz, richtig?

ich weiss es leider nicht aber danke

0

Das ist ein Lied, heißt: Lieblingszahl (Album: Der Sampler 2)

ja das weiss ich, ich meine wo der Dialog am Anfang herstammt.. könnt mir denken aus einem film

0

Was haltet ihr von der 187 Strassenbande?

Hallo Leute,

egal ob Mainstream-, Rock-, Pop- oder Rap-Fans. Was haltet ihr von der Rapcrew "187 Strassenbande" aus Hamburg? Dumme Junkies oder einfach nur begnadete Musiker? Würde mich mal interessieren.

Euer domianhoerer

...zur Frage

Was tun gegen unverschämtes Bewerbungsgespräch?

Hallo! Ich hatte heute ein total unverschämtes Bewerbungsgespräch. Ich weis, dass nicht immer alles glatt im Berufsleben läuft, aber mich belastet das sehr. Ich bin Abiturient mit einem 1,1 Durchschnitt und will in den nächsten Monaten nach Australien. Um das zu finanzieren wollte ich arbeiten. Da das alles meistens über Zeitarbeiter-Unternehmen läuft, sage ich denen meistens, dass ich erst mal bis nächstes Jahr arbeiten will. Heute morgen hatte ich dann mal wieder ein Gespräch und obwohl mir zuvor gesagt wurden ist, ich solle mir danach etwas Zeit nehmen, weil ich eventuell direkt Probe-Arbeiten soll, konnte ich dies nicht, da ich ein weiteres Gedpräch hatte, welches ich vorher gemacht hatte und aus zeitlichen Gründen nicht verschieben konnte.

Es fing heute bei dem Gespräch damit an, dass ich mit falschem Namen aufgerufen wurden bin. Das war halt erst mal egal aber danach, als ich dann zu dem Arbeitgeber kam, musterte der sorgsam mich und meinen mitgebrachten Beutel und fragte wofür der sei und ob ich gleich noch shoppen gehen wolle. Daraufhin habe ich ihn erklärt, dass ich noch das andere Gespräch habe und dann meinte er in einem ziemlich scharfen Ton, dass ich jetzt genau zwei Möglichkeiten hätte, entweder ich würde das andere Gespräch absagen oder ich könnte direkt wieder gehen. Er betonte, dass sich das Unternehmen die Arbeitnehmer genau aussuchen würde und verlangen würden, dass diese den entsprechenden Respekt und das Interesse entgegen bringen würden. Nachdem ich - total perplex - nicht reagiert hatte, schickte er mich mehr oder weniger weg und meinte es würde sich jemand die Tage mal melden für einen neuen Termin. Er hat noch meine Bewerbungsunterlagen genommen und dann bin ich gegangen.

Vielleicht hört sich das ja auch für viele jetzt wie Alltag an, aber mich belastet das einfach extrem und ich weis nicht wie ich damit umgehen soll. Meine Familie hat mir geraten den zweiten Termin wahrzunehmen und über das unhöfliche Gespräch hinweg zu sehen, da ich dort etwas mehr verdienen würde als anders wo und nicht so weit fahren müsste. Ich stimme dem auf der einen Seite zu, aber auf der anderen Seite tue ich mich schwer mit dem Gedanken für so jemanden zu arbeiten. Im Nachhinein hätte ich glaube ich gerne diesem Typem mal meine Meinung gesagt und ich bin am überlegen, dass auch noch zu machen. Der Punkt ist halt, dass das ganz normale Lagerarbeit ist und der so getan hat, als wäre das der Traumjob von jedem. Ich hab auch schonmal darüber nachgedacht, damit an die Presse zu gehen, aber wahrscheinlich ist das übertrieben...

Was würdet ihr an meiner Stelle tun und warum? Vielen Dank an alle, die sich die Mühe machen, bis hierhin gelesen zu haben und auch zu antworten!!!

...zur Frage

Pickel in der Sackfalte?

Die Frage ist ernst gemeint! Ich habe seit gestern einen dicken, eitrigen Pickel in der Sackfalte zwischen den beiden Hoden. Jetzt ist die Frage ob ich ihn ausdrücken soll? Es wird sicher schmerzhaft werden und ich habe Angst, dass es mich zum errigieren bringen könnte. Ich möchte nicht so ein Typ sein den Schmerzen geil machen....

...zur Frage

welchen dieser rapper mögt ihr am meisten ?

welchen rapper von 187 mögt ihr am meisten?

...zur Frage

Bin ich zu schüchternd für die Arbeit?

Hallo (: Und zwar habe ich von September 2016, bis Juni 2017 eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme absolviert, weil ich absolut nicht wußte was ich machen will,ich hab mich schon als Tierpfleger an vielen Stellen beworben aber es wurde nix drauß und das war sehr schade vorallem weil mir das die Leute aus der Maßnahme auch nur blöd geredet haben..und die Maßnahme das hat überhaupt nix gebracht und hat mir es auch kein bisschen weitergeholfen man muss sich um alles alleine kümmern. Die Leute bzw Betreuer gehen zum Teil garnicht weil man ihnen es nie recht machen kann und das geht mir tierisch auf den Zeiger, gottseidank bin ich dort nicht die einzige die den ganzen Rotz da auch total sinnlos findet. Dazu kommt noch das ich eher der ruhigere und zurückhaltender Typ bin aber schon an mir arbeite,als ich dort Gespräch hatte haben die das nur schlecht geredet..sie meinten sogar ich sei villeicht noch Arbeitsunfähig weil ich nicht genau weiß was ich machen will dabei hab ich doch Ideen,wo ich mir dachte hackt es bei den nur weil alle da die große Fresse haben aber nix dahinter und ich ruhiger und normaler bin meckern die mich voll..Mein Freund sagte auch ich soll nicht auf die hören weil die nur stoß reden aber es macht mich innerlich trotzdem etwas kaputt. Ich habe ab Morgen 2 Wochen Praktikum in der Floristik und wenn es klappt auch eine Ausbildung nur habe ich Angst das ich es nicht schaffe und nicht genommen werde..aber ich hoffe weil ich einfach nur aus dieser scheiß Maßnahme raus will. Habt ihr eventuell Tipps für mich oder Vorschläge würd mich freuen. Lg Emily

...zur Frage

wie kann ich am besten ein gespräch beginnen?

ich bin in einen typ verknallt der nich viel redet wie kann ich am besten ein gespräch ins laufen bringen oder so ?

danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?