18 und noch wie Kleinkind behandelt hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieso lässt du dich noch so behandeln?, mit 18 Jahren bist du volljährig und deine Eltern sind somit nicht mehr Erziehungsberechtigte. Du kannst jederzeit hingehen wann und wo hin du möchtest und machen was du möchtest. Deine Eltern müssen das verstehen und akzeptieren, lerne deine Interessen und deine Rechte zu vertreten und dich durchzusetzen, auch wenn es dir am Anfang schwerfällt. Du triffst deine eigenen Entscheidungen, deine Eltern können und dürfen dich nicht mehr bestimmen und haben alle deine Entscheidungen so wie du sie triffst du akzeptieren. Leider gibt es immer wieder solche Fragen von 18 jährigen die der Annahme sind, sie müssten sich sowas gefallen lassen. Und mit 18 Jahren nur bis 18.00 Uhr rausdürfen ist mal völlig schwachsinnig, schon 12 jährige dürfen bis 20.00 Uhr, 14 jährige bis 22.00 Uhr und 16. Jährige bis 24.00 Uhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausziehen und gut ist. Du bist volljährig. Deine Eltern können dich nur beraten, aber nichts verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist volljährig! Du hast selbst zu bestimmen, was du machst. Gehe einfach mal bis 20:00 Uhr oder länger nach draußen! Wenn du dann nach Hause kommst und deine Mutter dich fragt, dann sag ihr mal richtig deine Meinung! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach was du willst den du darfst es auch solange es nicht gegen das Gesetz ist du bist erwachsen also verschwinde von dort anderst wollte sie es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?