18 und immer noch kein Bart?

9 Antworten

Ist normal denke ich. Bei mir waren es auch immer nur Stoppeln und mit 19 rum konnte man es dann erst mals wirklich Bartwuchs nennen. Aber auch etliche Jahre später wächst es sehr behäbig und ungleichmäßig.

Und ich bin froh dass es so ist. Mir reicht schon die Rasur an jedem dritten Tag um mir die Zeit vom Babypopo zurück zu wünschen.

In Deinem Alter hatte ich auch kaum nennenswerten Bartwuchs. Bei mir fing es mit 27 erst so richtig an inzwischen habe ich einen Rauschebart.

Auch wenn es sich jetzt komisch anhört, der Auslöser war bei mir der Kontakt zu Frauen irgendwie wurde da mein Testosteron angekurbelt.

sehr wahrscheinlich hast Du damit recht!

0

So what! Wieso soll ein Bart jetzt daher?

Wenn Du wirklich einen Bart brauchst und willst, geh zum Hausarzt, der verschreibt Dir eine Hormonbehandlung und dann kannst Du rasieren so veil du willst.

Bart ist bester Mann <3 bin auch 18 und hab wenn ich mich nicht rasiere innerhalb weniger Tage Potenzial junger Weihnachtsmann zu werden aber man kann leider nichts anderes tun als abwarten. Ich bin mir absolut sicher dass auch dir bald ein Bart wachsen wird , viel Glück.

mach dir keine sorgen, ich z.B werde nie einen bekommen ;) wäre komisch wenn ich einen hätte
du musst halt ein wenig warten. einer aus meiner klasse hatte schon in der 6. klasse nen vollbart! ich find dass eklig, also so nen busch am kinn.. naja
ir.wann wirst du deinen bekommen, keine angst ;)

lg deine nici

Was möchtest Du wissen?