18 sein toll?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bin seit Juli 18 und das einzige was sich geändert hat, ist das ich mir jetzt meine eigenen Entschuldigungen für die Schule schreiben kann. Ohne die Unterschrift meiner Mutter zu fälschen😅

Aber für die meisten Jugendlichen sind ja noch andere Sachen wichtig. Da merkt man den Unterschied richtig. Verantwortung ist für mich zB Pro und Contra zugleich.

Im Grunde genommen bist du erwachsen und kannst tun und lassen was du willst. Jedoch musst du ab dann für deine Fehler gerade stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber 100 Pro, du bist ab dem Datum für dich selbst verantwortlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn es nich toll wäre, gibt es keine Möglichkeit, das Erreichen dieses Alters aufzuhalten, es sei denn, man brächte sich um.

Du trägst ab dem Alter mehr oder weniger selbst die Verantwortung für dein Handeln und Unterlassen, kannst selbst unterschreiben, Alkohol kaufen und rauchen. Und bis in die Puppen rausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

volljährigkeit tun und lassen was man möchte ... frei sein.... Führerschein Auto fahren... ausziehen ..  

kontra man ist für jedem Mist voll und ganz selbst schuldig! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neee garnicht toll!! Als ich jünger war wollte ich unbedingt 18 werden weil ich dachte oh wie toll es sein wird aber bullsi*t!! Ich finde es ka*ke! Da kommen so viele Sachen auf dich zu und so viel verantwortung! Außerdem hab ich das Gefühl total alt zu werden also ich bin 19 und als ich 18 wurde war die Zeit für mich so rasend schnell sie vergeht wie im Flug ich wurde 19 und bald werd ich sogar 20 und es kommt mir alles so schnell vor als hätte ich null zeit mein leben zu genießen haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elivia
06.01.2017, 22:09

meine Güte, das ist nun mal so das man älter wird :D Deine Probleme möchte ich haben :D 

0

Was möchtest Du wissen?