18, Keine Ausbildung, Schlechtes Zeugniss, Kein Geld ...

12 Antworten

bis du eine Ausbildung hast ja; max bis 27 Jahre

Nachdem du von deinen Eltern wohl nichts mehr erwarten kannst, spekulierst du schon wieder auf die Unterstützung anderer, mämlich deiner Freundin oder von Vater Staat, also von uns. Tritt dich einfach mal selbst richtig in den Ar...., bevor es andere tun. Deine Freundin wird hoffentlich nicht so doof sein, dich bei ihr einziehen zu lassen ohne Job.

Versuch es doch damit hab aber selbst keine erfahrung damit http://verdienen-durch-email.npage.de/

Liebe/r auron1405,

Fragen und Antworten dürfen auf gutefrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

0

Ist es normal, dass man Angst vor dem Erwachsen werden hat?

Ich werde in 6 Monaten 18..
Ziehe aber schon nächsten Monat aus.
Ist es normal, dass man Angst vor dem Erwachsen werden hat?
Schließlich sind die Eltern zwar da, können aber über nichts mehr entscheiden, da wir dann das sagen haben..
Irgendwie fürchte ich mich vor dieser Welt..

...zur Frage

Wann kann ich meine Krankenkasse kündigen?

Wenn ich mein leben lang bei einer Krankenkasse war, kann ich dann jetzt Kündigen, weil über die 18 Monate bin ich ja schon drüber. ABER ist es schlimm, dass ich vorher über meine Eltern versichert war und jetzt seit ca. 1 Monat selber versichert bin. Aber die Krankenkasse ist geblieben. Kann ich trotzdem so kündigen??

...zur Frage

Auszug ohne Geld und minderjährig?

Hallo, ich bräuchte ein paar Ideen für meinen Auszug. Schon seit längerem ist das Leben in meiner Familie sehr anstrengend und verkompliziert sich von Tag zu Tag. Ich möchte also nun ausziehen, doch werde erst in einem Monat 18 Jahre alt und Geld verdiene ich auch noch nicht so viel, dass ich davon leben könnte, außerdem ist meine jetzige Ausbildung unvergütet.

Wisst ihr vielleicht ob ich mich bei einem speziellen Amt oder einer Beratung melden kann, wo mir weiter geholfen wird?

Über eine Antwort würde ich mich wirklich sehr freuen. 

...zur Frage

Alleine wohnen mit 18 wirklich so schwer?

Hallo Community :) Ich habe bin jetzt 17 und habe in 4 Monaten die Möglichkeit von Zuhause auszuziehen. Meine Eltern sind geschieden, wodurch meine Mutter (bei der ich jetzt wohne) jeden Monat Geld von meinem Vater bekommt. Mein Vater hat ein neues Haus, das 600km weit weg ist und er hat mir angeboten dort einzuziehen wenn ich 18 bin. Ich würde dann das Kindergeld bekommen und müsste dann eben davon leben (ca. 700 Euro/Monat). Ich muss keine Miete bezahlen, kein Strom und kein Wasser. Nur Lebensmittel, Auto (Versicherung, Werkstatt, Steuern etc.) und Sachen die ich sonst so brauche. Würde dann nach dem Umzug das Abi machen. Also für ca. 2 Jahre dort leben. Finanziell mache ich mir weniger Sorgen als um die Tatsache, dass ich dann alleine klarkommen muss. Ist das wirklich so schwer wie die meisten sagen?

...zur Frage

Reichen 300 € zum leben?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und werdw bald ausziehen. Ich werde dann im monat nur noch ca 300€für mich haben zum leben. Also miete strom und alles ist berechnet. Nun meine frage: reichen 300 € für essen und kleidung im Monat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?