18 jähriger und 13 jährige geht das?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Zusammensein an sich ist nicht strafbar, solange die Eltern des Mädchens nichts dagegen haben. Allerdings ist der Sex mit einem so jungen Mädchen strafbar und das ist auch gut so. Jeder, der sich an einem noch so jungen, unreifen Mädchen vergreift, sollte richtig eins aufs Dach kriegen! Ich würde so etwas auf jeden Fall zur Anzeige bringen!

60

Zwei Fragen

  • wenn der 13Jährige ein Junge wäre, würdest Du dich dann auch so brüskieren?

  • Was ist wenn der 13Jährige auch den Sex will?

0
31
@Wolpertinger

egal ob junge oder mädchen, egal ob gewollt oder ungewollt, unter 14 ist es gesetzlich verboten!!!

0
25
@Wolpertinger

sagen wir so er hat glaub ohne zu wissen einem klleg das mädel ausgespannt und der kolleg wills ihm jetzt heimzahlen deswegen frag ich

0
60
@LupoWF

das stimmt nicht.

Gesetzlich verboten ist es in Deutschland nur wenn einer unter 14 ist und der andere über 14.

Zwei 13Jährige dürfen Sex miteinander haben.

0
57
@Wolpertinger

Auch dann würde ich mich so "brüskieren"!!!! Jugendliche in dem Alter mögen körperlich machmal schon recht reif wirken, aber sie besitzen immer noch die Psyche eines Kindes und können manche Dinge noch nicht wirklich erfassen/abschätzen. Wer sich an einem Kind vergreift, gehört hart bestraft.

0

Ja, das ist verboten und Anzeige kann jeder machen, ob das nachweisbar ist, ist eine andere Frage. Am sinnvollsten wäre meiner Meinung nach, den Eltern des Mädchens die Bedenken mitzuteilen, die sollten am besten wissen, wie sie damit umgehen werden.

zusammensein ja, sex NEIN! wenn sie über 14 wäre, ok, da wäre die sachlage schon wieder anders. in dem fall könnten die eltern des mädchens den freund aber wegen verführung minderjähriger anzeigen! und man kann auch ne anonyme anzeige stellen

Nichte Sex mit 8 mit einen 13 jährigen. Wer gewinnt dass ganze vor Gericht.

Es ist rausgekommen dass meine 8 jährige Nichte, mit einen 13 jährigen Sex hat dass schon seit 2 Wochen laut seiner Aussage und ihrer Aussage wollten die es beide. Der 13 jährige weiss aus " Por-nos " wie es funktioniert und meine Nichte hat sich die Informationen von ihren Eltern geholt. ( Sie ist in der Nacht heimlich ins Haus geschlichen und hat mein Bruder und meine Schwägerin durch Schlüsselloch beobachtet ) die Idee hat sie von diesen Jungen bekommen und die haben es wirklich miteinander gemacht. Dass ganze schon seit 2 Wochen schon. Mein Bruder will jetzt vor Gericht wegen Verführung Minderjähriger und Aufsichtsverletzung und hat die Eltern von diesen 13 jährigen angeklagt, die allerdings mit meinen Bruder reden wollen da sich meine Schwägerin dazu bereit erklärt hat es so zu klären aber mein Bruder halt nicht und jetzt haben die Eltern von diesen 13 jährigen eine Gegenaklage gemacht und dass auch wegen Verführung Minderjähriger und Aufsichtsverletzung gemacht haben. ( Meine Schwägerin und mein Bruder waren mit denen befreundet durch den Vorfall sind die Feinde geworden ) So wie es aussieht wird dass ganze vor Gericht entschieden. Meine Nichte darf jetzt kein Kontakt mehr zu den Jungen haben und umgekehrt genau so.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?