18. Geburtstag...Getränke?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sagen wir es so... Es kommen 70 Leute. Alle um die 18. Also schlucken die ganz schön was weg. Hälfte Kerle, hälfte Mädels.

Also wirst du wohl so 2 Kästen Radler, 6 Kästen Bier brauchen... Für die Mädels vllt 8 Flaschen Prosecco.... Dann wird es langsam spät und ihr geht auf die harten Sachen. 8 Flaschen Wodka, dazu 20 Flaschen Energy Zeugs...

Ich würde vllt noch Tequilla Shots anbieten. Das kommt immer gut ;) Also noch 4 Flaschen Tequilla...

Das muss reichen :D

Kostenpunkt: 300€. Das heißt von jedem 5€ am Anfang und dann läuft das :D

So würde ich das organisieren ;)

Oder was viel besser ist und auch immer gut ankommt! Alkohol in Selbstversorgung. Du stellst 2 Kästen Bier und jeder bringt das was er trinken will mit und gut ist! :)

Mein Vorschlag wäre dass du vielleicht erst später mit dem wirklich hochprozentigen anfängst, weil sonst 1. alles schneller weg ist und 2. mehr betrunkene Leute da wären und 3. weniger Geld ausgeben.

ich weiß ja nicht was du für ein Typ bist aber wenige betrunkene und weniger geld ausgeben ist doch ganz praktisch.

Kp Ob die diese Antwort passend findest doch ich wollte es nur die Vorschlagen :)

Nächste interessante Frage

18 Geburtstag - Getränkvorschläge auf ca 60 Leute

Wollte erst ab 11 Uhr hochprozentiges Ausschenken und vorher Bier und Sekt ..

Ein paar hundert Euro sicher, wenn du nach 2 Stunden noch was haben willst.

Was möchtest Du wissen?