18. Geburtstag! Wie mache ich ihn unvergesslich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

50 Personen sind natürlich schon eine Menge. Da kannst du wohl kaum spezielle Spiele machen, würden an der Masse scheitern und untergehen.

Da kannst du dir eigentlich nur Veranstaltungsprogrammelemente ausdenken wie Musikdarbietung, Comedyprogramm etc. .

Je nach Budget von einem Künstler außerhalb (Künstleragenturen), oder selbst, oder es ist unter deinen Gästen einer, oder auch zwei, drei... dabei, der/die das übernimmt/übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um was unvergessliches zu planen sind 2 Wochen Vorbereitungszeit schon etwas knapp bemessen.

Hast du mal an verrückte Dresscodes gedacht? Pyjamaparty oder "Bad Outfit", Schuluniform oder Blaumann, ApresSki oder 60er Jahre, oder oder oder. Dann die Location passend zum Thema dekorieren und wenn du Lust hast noch einen Wettbewerb ausrufen (Gäste müssen verschiedene Aufgaben erledigen oder so).

Klingt vielleicht auf den ersten Blick etwas nach Kindergeburtstag, aber lässt sich auch gut auf eine ältere Zielgruppe adaptieren. Brauchst natürlich etwas Fantasie und Kreativität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke dir was besonderes aus... 
Lass z.B. ein Professionelles Feuerwerk machen oder sonst was... musst nur wissen was du preislich ausgeben kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Fotobox ist cool . Da kann man dann Selfies machen und du hast eine ganz tolle Erinnerung .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Feiere einmal gar nicht , und fahre mit der Freundin ein Kuschelwochenende fort !

D a s  wird für a l l e  unvergesslich bleiben !  :)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musik würde ich Elektro mix empfehlen und man könnte ja sowas wie Volleyball im dunkeln mit einem leuchtnetz spielen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Partys feiert jeder. Du solltest im Allgemeinem etwas anderes machen, z.B. mit deinen Best Friends in einen tollen Urlaub fahren.  Schließlich zählen doch nur deine und deren Erinnerungen.

Danach könntest du abfeiern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?