1.75m, 53kg

6 Antworten

Für die Größe ist das wirklich zu wenig. Du solltest ein paar Kilo zunehmen. Ist einfach die nächste Zeit e t w a s kalrorienreicher. Es darf auch mal Limo, Cola oder Fast Food sein. Etwas mehr Butter aufs Brot, etwas mehr Sahne in die Soße usw.

Mach ich schon seit Jahren, nehme aber einfach nicht zu. Ich trinke tagtäglich Süssgetränke und esse auch sehr gerne schokokuchen oder so. Fast Food fast jede woche min. 2x ... mache auch nicht so viel Sport.

lG.

0

Hi, bin 1,68m und 47 kg. Bei mir steht auch beim BMI- Rechner, dass ich untergewichtig bin, aber ehrlichgesagt bzw auch im Biounterricht haben wir "gelernt", dass BMI- Rechner schlecht ist, da er weder die Muskelmasse, Knochenhärte oder ähnliches berücksichtigt. Mach dir keine Sorgen oder frag deine Eltern etc. ob sie dich zu dünn finden. Bei mir sagen auch viele Freunde, dass ich zu dünn sei, v.a. die Mädchen, die Jungs finden, dass ich normal bin... Neid? ka. Und wenn du dir selber gefällst, dann passt auch alles :)

ob du zu dick oder dünn bist hat etwas mit dem denken zu tun. Du hst wahrscheinlich ein BMI von 17? Damit kann man leben und es ist nicht gesundheitsgefährdend. Ich hab auch lang mit nen BMI von 17 gelebt. Hab Leistungssport betrieben usw! Also du musst nicht zunehmen wenn du dich wohl fühlst. Ich wiege jetzt 52,4kg und bin 176 cm groß und mach immer noch das selbe!

Trotz Untergewicht fett?

Hey ich hab die. Frage schonmal gestellt aber paar Sachen vergessen:)

Also laut BMI bin ich untergewichtig (bin ungefähr 1,60 groß und wiege 44 - 45kg) ist das überhaupt untergewichtig? Jedenfallls hab ich 10kg abgenommen was ziemlich schnell ging da ich seeehr wenig esse weil ich keinen großen Hunger habe. Ich fühl mich aber soo fett und ich sehe das Doch im spiegel? Warum dann untergewichtig?? Ich würde gerne noch auf die 40kg runter am allerbesten wäre 38kg. Meine freunde sagen ich bin sehr dünn geworden. Also bin ich überhaupt untergewichtig oder wieso fühl ich mich so dick..?

...zur Frage

Bin ich untergewichtig und ist das sehr ungesund?

Also ich bin schon dünn unso aber ich denke mir so ich bin nicht zu dünn und ich hunger auch nicht um dünn zu bleiben. und dann hab ich mal so mein BMI ausrechnen wollen im internet und da steht das ich untergewichtig bin! also ich bin 13 , 1,64m gross und wiege 45 kilo. Aber ist es schon gesundheitsgefährdend wenn man untergewichtig ist ?? :(

...zur Frage

172cm groß und 53kg ok?

Bin 1,72 m groß und wieg 53 kg is das Gewicht so ok oder zu dick/dünn ?

...zur Frage

Ist eine Frau mit 1.75m sehr groß?

Ich bin 1.75m barfuß. Optisch schätzt man mich oft sogar auf 1.80m, aber es sind 1.75m, wurde erst vom Arzt gemessen. Mit Schuhen kann das aber durchaus schon knapp 1.80m werden. Sind denn 1.75m für eine Frau sehr groß?

...zur Frage

Wie definiert ihr normal, schlank, dünn und dürr?

Also bedeutet zum Beispiel "normal" für euch gleich Normalgewicht und "dünn" Untergewicht? Ab wann ist man schlank/ dünn/ dürr? Und ist "dünn" ein Kompliment oder eher negativ gemeint? Ich bin verwirrt. :D Wie seht ihr das?

...zur Frage

Ist das schon magersüchtig (1.75m, 54 Kg)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?