1,72cm & 63 kg im Alter von 14(W)?

7 Antworten

Ich persönlich finde dein Gewicht auch voll und ganz in Ordnung, aber du sollst dich ja auch in deiner Haut Wohlfühlen. Jedoch habe ich Bedenken, weil du erst 14 Jahre alt bist.

Auf jeden Fall solltest du nicht hungern, dadurch nimmst du im Endeffekt sogar zu. Viel Obst und Gemüse helfen auch ganz gut. Dazu die üblichen Nahrungsmittel wie Reis, Nudeln, Kartoffeln, Geflügel usw. Vielleicht wäre High Carb Low Fat etwas für dich. Damit lernst du auf deine Körpersignale zu achten. Aber du musst dann wirklich gut essen, sonst fällst du vom Knochen. Passiert vielen. Das ist jetzt zwar auf Vegan ausgerichtet aber man kann das auch locker mit Mischkost machen. Statt Tofu eben Hähnchenbrust oder anderes. Und keine Fettphobie entwickeln. Der Körper braucht Fett.

https://www.healthyrockstar.com/high-carb-low-fat-hclf-was-ist-das/

BITTE sprich dein Anliegen bei deinen Eltern an. Und keine Hungerkuren. Bitte nimm Nahrung zu dir wenn du Hunger bekommst.

Du musst Dich nicht ärgern,wenn Du,statt „Finger-in-den-Hals-Ratschlägen“,eher besorgte Äußerungen bekommst. Wie kann ein sehr niedriges Gewicht,ein bloßer Wert,Dein Wohlbefinden steigern,außer,das Verhältnis zu Deinem Körper ist nicht in Ordnung? Würdest Du schreiben,daß z. B.Du einen Teil von Dir,die Beine,daß Gesäß,zu groß,klein,breit,kurz usw. findest,könnte man Dir einiges raten,von Übungen bis hin zum Akzeptieren.
Aber nur das Gewicht..?! Die meisten,die das lesen,fürchten,Du bist auch auf unsere dummen Medien und diese lackierten Giraffen hineingefallen. Schau doch mal das Leben dieser Leute an,über was sie reden,was passiert,wenn sie älter werden. Entweder Tröten sie herum,das das wichtigste die Familie und Freunde sind,und das weißt Du vielleicht jetzt schon,oder sie versuchen,das Altern aufzuhalten,und das Ergebnis ist immer das Gleiche: Viktor Frankenstein ruft:“Es lebt!!“
Und rennt weg.
Du hast die Chance auf ein gutes Leben. Nutze sie. Gewicht spielt dabei gewiss keine Rolle. Bitte. Schönen Abend!! ;)

2

Mein Bauch und meine Beine stören mich.

2
31

Beim Bauch ist die Antwort nach etwas mehr Sport,also Übungen für den Bereich ganz gut. Schau mal bei Leichtathletik-Damen,ich kenne wenige,die diese reinen Muskelplatten schön finden. Und bei den Beinen,wenn es da auch um „zuviel“ geht,ganz dünne Beine sind auch nicht schön,und auch dort kann man wirklich sagen,die schönsten Beine sind eine Mischung aus einer definierten Form und einem gewissen Maß an „Masse“,(blödes Wort). Schau Dir mal Tänzerinnen usw. an.Aber: Ich bin 52,aus Deiner Warte also ein VollOpa. Wichtig ist der Mensch. Ein Mädchen,eine Frau mit sinnlichem Bäuchlein und Todesbeinen ist nichts,wenn sie eingebildet,beschränkt,hochnäsig ist. Oder wenn sie sich trotzdem selbst nicht mag,immer nur nörgelt,kein anderes Thema kennt.

Und schau,wieviel Männer „perfekt“ aussehen.. wenige! Aber wenn zwei sich finden,die sich wirklich mögen,ob sie nun dauernd Sport machen oder auf der Couch Playstation zocken,dann ist das ein großes Glück. Arbeite an Dir mit Übungen,wenn Du etwas ändern möchtest. Aber ein niedriges Gewicht ist auch riskant,wenn Du mal krank wirst,dann fehlt Dir Kraft. Vor allem-Beginne,Dich zu mögen. Und wenn Dich jemand mobbt oder ähnliches,glaub mir,Laß solche armseligen Wichte hinter Dir. Wenn es Dir gut geht,Du zufrieden bist,auch Deine „Fehler“ kennst,ohne daran zu verzweifeln,daß hast Du schon Frau Klum und alle ihre Bachstelzen hinter Dir gelassen,wirklich. ;)

2

wie wäre es damit wenn du nicht abnimmst sondern deinen Körper mehr definierst? sodass du schlanker aussiehst aber noch gesund wiegst damit würdest du dich vll sogar dann noch besser fühlen als wenn du einfach nur abnimmst

Was kann ich machen um zu sehen das ich abgenommen hab?

Hallo,

ich hab seit Anfang des Jahres 19 kg abgenommen, da ich endlich wieder so viel wiegen wollte wie früher(50) . Jetzt wiege ich 48 kg bei einer große von 164 was laut BMI Rechner Untergewicht bedeuten würde. Das Problem ist ich sehe es nicht und glaube es irgendwie nicht. Kann man untergewichtig sein und nicht danach aussehen ? So habe ich immer den Dran danach weiter abzunehmen denn eigentlich wollte ich erst 55 wiegen und dann 50. Ich sehe zu den beiden anderen Wunschgewichten aber leider gar keinen Unterschied. was kann ich machen um es endlich auch im Spiegel zu sehen und nicht nur auf der Waage?

...zur Frage

Abnehmen fällt mir so so schwer 😭

Wie schon oben gesagt... mir fällt das abnehmen so schwer. Ich bin 15 Jahre alt, weiblich, 168 cm groß und wiege ungefähr 63 kg. Vor 1 Jahr wog ich 53 kg und ich will wieder unter 60 kg kommen aber es geht nicht. Seit September versuche ich abzunehmen. Ich mache regelmäßig Sport und versuche auch mich gesund zu ernähren. Oft kommt der Heißhunger und dann esse ich ein bisschen Schokolade... ich bin echt am verzweifeln... ich merke schon, dass mein Körper sich besser geformt hat aber ich will auch weniger wiegen und mehr körperfett verlieren.. HILFE ! ICH BITTE UM RAT !

...zur Frage

ist es normal das ich gerne untergewichtig wäre?

ich finde es eigentlich krank, aber ich wäre gerne untergewichtig. ich bin laut bmi total normalgewichtig, lieg genau in der mitte, 19,6 oder sooo....ich bin 14, 169 cm groß und wiege manchmal 54,55,56 kg! ich finde es iwie total frustrierend, weil ich gerne weniger wiegen würde. ICH WEIß DAS MEIN GEWICHT NORMAL UND WAHRSCHEINLICH AUCH GUT IST !!!! aber ich habe das gefühl das mindestens 3/4 meiner klasse viel zu wenig wiegen !! und sie sehen alle so schön aus. ich würde gerne 50 wiegen.......

...zur Frage

Bin ich Untergewichtig oder Normalgewicht?

Ich bin 12 Jahre alt und 158cm groß.

Ich wiege 37,5 kg.

Ist dass Normalgewicht oder Untergewichtig?

...zur Frage

110kg und 14 jahre gesund?

Ich bin 14 und bin 1.85cm groß und wiege 110 kg und bin männlich. Und ich wollte fragen ob es noch in ordnung ist oder ob ich abnehmen sollte und wie viel kg sollte ich am besten abnehmen. und noch eine frage ist dad überhaupt gesund soviel zu wiegen?

LG

Daxxlo

...zur Frage

Nicht dick aber trotzdem speckig?

Ich bin 1,68 m groß und wiege 54-55 kg, das ist ja eigentlich nicht dick, aber ich bin trotzdem total speckig! Ich habe auch wohl Muskeln, aber man merkt da gar nichts von .... Ich sehe aus als würde ich irgendwie 63+ kg wiegen, wie kann ich das ändern? Bin auch schon wieder auf Diät

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?