17 und 13 Sex, oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Würde sie mit ihm schlafen, würde sie sich nach §176 StGB Sexueller Missbrauch von Kindern strafbar machen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dem 14. Geburtstag gelten Personen in Deutschland als Kinder, sind damit noch nicht strafmündig und unter besonderen Schutz des Gesetzes gestellt. 

Zwei unter 14-jährige, die miteinander Sex haben, können daher nicht belangt werden. 

 

Ist einer der Sexpartner allerdings noch Kind und der Partner mindestens 14, dann sieht der Gesetzgeber sexuelle Handlungen aller Art (also auch schon einen Zungenkuss) als "Sexueller Missbrauch von Kindern". Dabei spielt es KEINE Rolle, ob das Kind einverstanden war oder den Sex gar initiiert hat! Auch die Eltern können es nicht wirksam "genehmigen" - im Gegenteil: Durch Förderung oder Duldung des "Missbrauchs" können sie selbst Ärger bekommen. Spätestens wenn ein Kind schwanger geworden ist, lässt sich da nichts mehr "unter den Teppich kehren". 

In Deutschland gilt, dass Jugendliche ab 14 Jahren mit jedem Sex haben dürfen - egal wie alt - solange weder Zwang ausgeübt wird, noch Geld fließt oder ein Abhängigkeitsverhältnis (Lehrer/Schüler, Chef/Angestellter usw.) ausgenutzt wird.

Sobald die beiden also mehr machen, als nur "Händchen halten" kann es für die Jugendliche mächtig Ärger geben... .

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht nur "nicht angebracht" es ist gesetzlich verboten, solange er unter 14 ist. Sie macht sich damit strafbar, ich weiß ja nicht, ob sie das riskieren will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nayes2020 17.08.2016, 14:41

Sagt ja schon alles....

0

Es ist illegal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?