17 Jahre männlich und total unerfahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wer sucht, der findet sowieso nicht. Ich finde es überhaupt nicht schlimm, dass Du noch nicht intim geworden bis mit dem weiblichen Geschlecht. Es gibt schließlich keinen vorgeschriebenen Zeitpunkt dafür. Lass Dir Zeit, freunde Dich mit den Mädels an, hab eine gute Zeit mit Ihnen und alles weitere ergibt sich ganz von selbst, wenn Dir eine gefällt und umgekehrt. Denn dann wird das "erste Mal" auch wirklich schön, wenn Gefühle auch mit eine Rolle spielen. Lass Dich nur nicht unter Druck setzen und setze Dich selber nicht unter Druck. Das macht Dich auf Dauer nämlich auch nicht glücklich.

Hey mach dir keine sorgen bei manchen kommt sowas früher und bei anderen später ich war auch erst ende 17 als ich meine erste freundin bzw mein erstesmal hatte also Kopf hoch und achja kleiner tipp signalesiere NIEMALS das du der beste freund oder so bist das ist das schlimmste was du machen kannst geh in die frontale also geh auf sie zu und lass sie spühren was du willst also nicht nach dem motto olle lass F*****sondern gib ihr das zuhören was sie hören will :)

Vlt hilft dir meine Antwort

Mfg


Ich bin fast 19 und hatte auch nie Sex. Man muss sich deshalb nicht schlecht fühlen. Dir kommt es nur so vor, als hättest du das alles schon erleben müssen, weil die Jugend mit 14 heute schon alles durch hat
Mach dir keine Gedanken, es liegt nicht an dir und deine Zeit kommt noch!

Hat sich eben noch nicht die richtige/passende ergeben.

Mit +20 seine ersten Erfahrungen zu machen, wär im Zweifel auch keine Schande.

Die Frage beantworte ich zig mal am Tag, Der Trend lieber später setzt sich voll durch im moment.

Ich habe mich auch so gefühlt als ich in deinem Alter war. (Naja rum geknutscht habe ich schon mit 15) Hatte erst mit 21 Jahren mein erstes mal und im Nachhinein ist das überhaupt nicht schlimm. Dafür hatte ich es mir der richtigen Person und glaub mir, das warten hat sich gelohnt!

Was möchtest Du wissen?