17 Jahre, Berufsschule. Krieg ich eine Wohnung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ob ich mit 17 überhaupt eine eigene wohnung bekommen kann

Nein, da Du noch keine Verträge allein unterschreiben darfst.

Im Übrigen sind Deine Eltern bis zum Abschluss Deiner ersten Ausbildung für Dich zuständig.

  1. bis zu deinem Geburtstag ist es ja nicht mehr lange hin, dann kannst du den Mietvertrag selber unterschreiben. Vorher wirst du auch kaum eine Wohnung finden
  2. Hast du denn schon einen Job wo du 600€ netto verdienst und gleichzeitig die Schule besuchen kannst?
  3. Mit den 400€ von deinen Eltern und den 600€ aus dem Job kannst du sicher eine kleine Wohnung finanzieren.
bounesundso 16.10.2013, 10:24

den job führ ich zurzeit auch schon aus

ich warte ab bis ich 18 bin und dann versuch ichs einfach mal

danke für die hilfreiche antwort! :D

0

den vertrag kannst du erst mit 18 unterschreiben - vorher müssten deine eltern mit ins boot.

kaution? bürgschaft für die mieteinnahmen .... richte dich darauf ein.

ansonsten : nebenkosten (wärme, wasser, strom, abwasser, müll, gas, usw...)

dann sind da noch die rundfunkgebühren, telefonkosten, versicherung ......

alles ist möglich, wenn man mit den eltern reden kann und eigene bedürfnisse herunterschraubt - kein pizza-taxi, aber freiheit!

alles gute dabei!

bounesundso 16.10.2013, 10:22

also alles zu bezahlen wird nicht die schwierigkeit darstellen, sondern das ich halt mit einem minijob da ankomme und eine wohnung haben will

ich kann ja jederzeit gekündigt werden, aber hat sich jetzt alles erledigt danke für die hilfreiche antwort :D

0

Was möchtest Du wissen?