17 Jahre alt und noch keine Erfahrungen bezüglich Liebe... Habt ihr Ratschläge für mich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also erstmal: keine Panik! So schnell bist du doch nicht 27 ;-)

Auch Schüchterne lernen irgendwann jemanden kennen. Und es muss nicht gleich "Liebe auf den ersten Blick" sein. Eine Beziehung kann sich auch aus Freundschaft entwickeln. Ich meine jetzt nicht, dass du dir einen deiner Freunde schnappen sollst, aber wenn du jemanden kennenlernst, kann das auch erst mal ohne Schmetterlinge im Bauch sein. Wenn dir der Junge sympatisch ist und was von dir will, versuchs doch einfach. Nicht gleich ins Bett hüpfen, aber öfter sehen, umarmen lassen, vielleicht küssen. Aber sei immer ehrlich zu dir selbst und auch zu ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Liebes,

Keine Eile! Du bist 'erst' 17, das ist noch so jung. Doch ich verstehe dich, ich bin selbst erst 16 und habe früh Interesse an Jungs und Mädchen gezeigt :) Lovoo ist eine tolle App, man lernt relativ schnell Jungs kennen und es ist sehr übersichtlich.

Trau dich auf Jungs zu zugehen! Die meisten Jungs finden selbstbewusste Frauen toll und was kann schon passieren? Entweder er hat kein Interesse oder ihr tauscht Nummern aus, mehr kann nicht passieren.

Flirten kann man wunderbar in einer Disco oder einer Bar. Vielleicht nicht beim ersten Mal, man muss Geduld haben.

Verstell dich nicht! Sei auf jeden Fall du selbst. Wer dich nicht so akzeptiert, wie du bist, hat dich nicht verdient! Merk dir das!

Was auch immer gut ist, wenn deine Freundinnen Jungs mitnehmen (zu dir/nach draußen/in die Stadt...). Dadurch lernst du viele neue Leute kennen und kannst herausfinden, welchen Typ von Junge du interessant findest.

Ich wünsche dir ganz viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey
Also erstmal, dass ist doch nicht schlimm, dass du noch keine Erfahrungen hast. Finden die meisten sogar besser, als wenn du schon mit 17 5 Beziehungen hinter dir hast usw.
Wenn du dich nicht verliebst..naja, da kann der Kopf natürlich dran schuld sein, aber glaub mir, wenn dir der Richtige mal über den Weg läuft, da kann dir nicht einmal der Kopf das ausreden (: 
Heutzutage ist es natürlich schwer, einfach Leute kennen zu lernen wenn man weg geht oder so, das stimmt. Aber es kann immer passieren.
Und ich würde an deiner Stelle mich auch nicht auf irgendjemand einlassen, weil dir etwas fehlt, das bringt nichts und macht auch nicht glücklich.
Lass es einfach auf dich zukommen. Oft ist es so, wenn man danach sucht, passiert nichts und wenn du es am wenigsten erwartest, kommt der Richtige um die Ecke. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar 14 kann mich dennoch in deine Lage hinein versetzten( weil ich sowie ich gerade gelesen habe so wie du bin abgesehen vom Alter )

ich bin davon überzeugt das ich i.wann mal jmd Kennen lerne den ich dann lieben werde und der auch mich bzw hoffe ich daran 😅

wegen dem schüchtern sei würde ich sagen wenn du unter neue Leute kommst Versuch alleine deine Haltung zu ändern verstehst was ich meine? also ich habe gemerlt dsd ich immer nach unten schaue, Blick Kontakt vermeide etc Versuch erst mal selbstbewusste da zu stehen Vers Uch das auch mal ne lange Zeit ich denke i wann schaff Man das von ganz alleine und dann versuch's du offener zu sein sprich: mit anderen Leuten offen reden

Viel Glück weiter hin 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach dir keine sorgen. es gibt keine tipps für liebe. wenn der perfekte junge kommt dann geht alles von allein, glaub mir :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?