Kann man mit 17 Jahren schon eine Glatze bekommen?

Ist das nä glatze ?  - (Haare, Beauty, Haarausfall)

7 Antworten

Du solltest die Stelle auf deinem Kopf auch zeigen, damit man es beurteilen kann. Fall der Haaransatz vorne die Stelle sein soll, da sieht für mich nichts nach Haarausfall aus. Ich kenne einige, die mit 16 schon leichte Geheimratsecken hatten und jetzt mit 40 noch immer volles Haar haben, abgesehen von den Geheimratsecken. Sorgen würde ich mir erst machen, wenn es am Wirbel anfängt.

Mein wirbel ist sehr groß seit ich 11 Jahre alt war war er schon groß

0

Hallo Raffaael,

anhand des Bildes und aus der Ferne kann man das nicht beurteieln.

Um Deine individuelle Situation einzuschätzen, ist es empfehlenswert einen Dermatologen (Hautarzt)zur Rate zu ziehen. Er ist der Experte auf diesem Gebiet und kann Dir bestimmt weiterhelfen.

Wenn Du magst, findest Du auf unserer Seite www.regaine.de über unseren „Dermatologenfinder“ einen Experten in Deiner Nähe: https://www.regaine.de/beratung/dermatologen-in-ihrer-naehe.html.

Viele Grüße sendet Dir Michael vom Regaine® Team 

www.regaine.de/pflichtangaben

Hab mir auch extreme sorgen gemacht als ich letztes diese bei mir noch ausgeprägteren "geheimrats" ecken fand.
Man sieht sie meistens aber schon auf kinderfotos daher mach dir keine sorgen das wird schon nicht von heute auf morgen alles ausfallen;))

Danke

0

Das könnte so sein. Melde Dich ebim Hautarzt an. Er kann das fachlich beurteilen. Machen kann man wenig. Bei mir hat es mit der Glatze im Alter von 17 Jahren angefangen. Dennoch bin ich jetzt 71 Jahre alt. <ich bin nicht unglücklich, obwohl ich mir die Glatze nie gewünscht habe. Es gibt Wichtigeres i Leben.

Tja mein jüngchen jorchim ist auch 80 jahre alt geworden nhhh

0

Achh die machen nur scherz man hahaha mach dir keine sorgen da
Ist echt nichts:) sobald das im spiegel gut aussieht gibts da keinen problem

Dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?