17 Jahre - Anspruch auf Mindestlohn?

4 Antworten

Für Minderjährige gilt eine Ausnahmeregelung. Diese sollen nicht animiert werden, für den Mindestlohn auf eine Ausbildung zu verzichten

Der Mindestlohn beträgt 8,84 € nicht 8,50 €.

Er gilt nicht für Minderjährige.

Nein, du hast kein Recht auf Mindestlohn.Minderjährige mit Nebenjob sind hier ausgenommen

Ziehe in eine WG bin aber Schüler?

Ich ziehe jetzt bald in eine WG mit meinem Bruder.

Ich bin aber noch Schüler und habe nur einen nebenjob mit dem ich den Teil der Miete nicht zahlen kann.

Dennoch muss ich ausziehen.

Ich wollte fragen ob ich Anspruch auf Wohnungsgeld o.ä habe.

...zur Frage

Mindestlohn von 8,50€ für Schüler?

Hallihallo,

ich möchte demnächst einen Aushilfsjob in einem Discounter anfangen. Zählt für mich der gesetzliche Mindestlohn von 8,50€/ Stunde? Ich bin 18 Jahre alt, besuche allerdings noch die Schule. ich habe gelesen, dass der Mindestlohn nicht für Auszubildende und minderjährige Schüler gilt. Doch wie schaut es aus für volljährige Schüler? Vielen Dank schonmal für alle nützlichen Antworten und noch einen schönen Abend :)

...zur Frage

7,50 Euro Gehalt, obwohl 8,50 Euro Mindestlohn als Aushilfe?

Hallo :) also ich würde gerne als Aushilfe arbeiten (bin Schüler), wo der Gehalt jedoch 7,50 Euro die Stunde ist. Ich weiß, dass der Mindestlohn 8,50 Euro beträgt, doch der Arbeitsgeber meint, dass 1,00 Euro versteuert werden (also 8,50 Brutto & 7,50 Netto). Ist das überhaupt möglich? Denn ich zahle keine Kirchensteuern oder so.

LG

...zur Frage

Gehaltserhöhung während Insolvenz?

Hey :) Ich kellnere in einem Hotel in meinem Ort, der leider vor kurzem in Insolvenz gegangen ist. Wir haben nicht sehr viele Mitarbeiter, und die meisten sind Aushilfen. Ich bin 15 Jahre alt und bekomme keinen Mindestlohn, ich bekomme lediglich 7,50€. Alle anderen (alle 16 Jahre alt), bekommen hingegen 8,50€, doch diese arbeiten nicht mehr als ich. Wir arbeiten alle nur bis 22:00 Uhr (Jugendschutzgesetz). Ich finde das unfair, auch wenn mir eigentlich kein Mindestlohn zusteht. Ich habe überlegt meine Chefin zu fragen, ob ich nicht auch 8,50€ bekommen könnte. Was denkt ihr, wie stehen meine Chancen?? (Insolvenz!)

...zur Frage

Schülerbafög und zuhause ausziehen?

Ich werde ab August eine Schulische Ausbildung beginnen. Die Ausbildung ist staatlich anerkannt und ich habe Anspruch auf Schüler Bafög.

Ich würde gerne von Zuhause ausziehen, da ich noch bei meinen Eltern wohne.
Ich bekomme mehr Bafög wenn ich einen Mietvertrag vorweisen kann, ich kann mir jedoch erst eine Wohnung suchen wenn ich mehr Geld habe. Weiß jemand wie ich das machen soll oder war schonmal jemand in einer ähnlichen Situation?

Danke für eure Antworten!:)

...zur Frage

Schüler-Nebenjob: Hartz IV Abzüge?

Hey Leute, Ich hab mir vor paar Tagen ein Schüler-Nebenjob besorgt wo ich auf 400€ halt arbeite. Meine Eltern bekommen jedoch Hartz IV und ich selber bin noch 17 Jahre alt.

Nun wollt ich fragen wie hoch da die Abzüge sind bei so einem Nebenjob auf 400€? Oder gibt es für Schüler unter 18 überhaupt Abzüge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?