17 jähriger hat Theorie für den Führerschein nur in 6 std auswendig gelernt oO?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Kann gut sein, dass er das in 6 Stunden geschafft hat. Aber vielleicht hat er das nur gesagt um euch zu imponieren. Kann euch ja auch egal sein, hauptsache die Prüfung ist bestanden.

entweder er hat euch verarscht oder er kann sich sachen besonders schnell merken. Aber das schafft nicht jeder

Ja der Kerl hat sich an dem gleichen Tag wie wir die Cd zum Lernen besorgt und am nächsten Tag hatte er vor unseren Augen in einer Prüfungssimulation 0 Fehler.... Was ich auch sehr bemerkenswert fand ist, er hatte in seiner Realschulabschlussprüfungen 99von100% in Mathe o:

0

ich hab 2 Tage vor der Prüfung angefangen zu lernen. Insgesammt waren des auch nicht viel mehr als 6 Stunden. Man braucht halt einfach nur ne gute App und dann macht man alle Fragen 2 mal + schwere Fragen makieren.

Ich kann die Theorieprüfung heute immernoch mit 0 Fehlerpunkte machen und des ist schon n bisl her.

Nun, eine App mag hilfreich sein, aber das meiste mach doch dein Hirn aus. ;)

Und das scheint bei dir von der Logik her ja wunderbar zu funktionieren (nein das ist nicht ironisch gemeint).

0

Für den PKW-Führerschein habe ich gar nicht gelernt, da ich ja Moped / Motorrad schon hatte und sich die Fragen nicht geändert haben.

Aber für den Mopedführerschein habe ich damals viele Stunden gebüffelt.

ich lehrne immer w-lan router passwörter in 5 min. auswendig z.B. 73151679556054 oder ZjRmNmFmMTQwYWNh

5 min? ist des nicht n bischen lang? :D

0

Das meiste kannste doch mit normalem Menschenverstand lösen. Macht er wahrscheinlich auch so. Hehe, zieh daraus jetzt keine bestimmten Schlussfolgerungen...

Ja, der Menschenverstand. Da ist was dran........Daumen hoch!

0

Grins, so isses, denn es folgt in der Regel nur der Logik - zumindest meistens^^.

0

Achdu wenn man sich wirklich in was reinhängt ist es möglich. Ich hab zb. in 2 Tagen den gesamten Physikstoff auswendig gelernt und habe eine 2 im Abschluss bekommen ;)

nein ich hab mit nem kumpel auch so ca. 6 stunden gebraucht

Nee, ich hatte vor der Prüfung 16 Fehlerpunkte, dann in der Nacht zum ersten Mal geübt und mit null bestanden

Wenn er ein fotografisches Gedächtnis hat, ist das möglich. Sonst hat er euch veräppelt.

Ja schon, aber 85 % vom Stoff sind doch eh Pippikram. Lernen muss man die Längen und Bremswege und Tonnagen und den ganzen Murks.

Das ist machbar. Die Fragen sind jetzt nun nicht so kompliziert. Die löst man auch mit dem Allgemeinwissen, was man hat.

hat er die prüfung den schon bestanden? :D

chuck norris hätte mindestens 7 h gebraucht

Entschuldige mal bitte! Chuck Norris (Karateweltmeister) hätte gar nicht üben brauchen. Chuck Norris weiß alles!

Daumen hoch für das Gedenken an Chucky.......

0
@Lichtteilchen

du hast meine Ironie anscheinend nciht verstanden....aber keine Angst, du bist deshalb auch kein schlechterer Mensch

0

Was möchtest Du wissen?