17. Geburtstag - feiern, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Boot für die Personenzahl kostet mehr wie 200 Euro und Kaution kommt auch hinzu. Ist wie bei Wohnmobile Reinigung des Bootes und leerpumpen des Klos + Entsorgung kann auch mit hinzukommen

Desweiteten muß irgendwer eine Bootsführerschein haben. Mit Kapitän wird es nicht günstig. 

Irgendwo eine Blockhütte mieten zB übers WE, Lagerfeuer, ordentlich was zu grillen, Spanferkel und Getränke, natürlich auch passense Mucke käme für mich chilliger. Rückziehmöglichkeit wären besser und nicht so eng.

Brauche mir zumindestens kein Kopf machen, das einer im Brausebrand über Bord geht. 

Falls du so ein Ambiente magst, geh doch in einen Pub und miete da nen Tisch. Das hab ich gemacht und es war echt ziemlich cool. Hat mich ca. 200 Euro gekostet. (8 Stunden Aufenthalt)

Oh gott, 200€ sind viel zu viel xD aber danke für die Idee

0

sonst musst du halt etwas auf deine Freunde umlagern ;-) kneipenabend für 10 personen ist echt teuer^^

0

Geht doch ok eine Bar oder zu einer Tanzveranstaltung. Das macht immer Spaß

Ich frag mich bloß, was das Feiern in einer Bar so kosten würde.. Theoretisch muss man da nur die Getränke bzw. das Essen bezahlen, oder?

0

Wenn du kein Eintritt zahlen musst, musst du nur essen und trinken Zahlen

0
@LGWatson

Das brachte mich auf eine Idee, vielleicht geh ich einfach in ein Café und reserviere mir da ein Tisch. Danke :)

0

Vielleicht in der Garage ( wenn ihr eine habt ) dick anziehen und raus. Lichterketten aufhängen und die Party geht los.

Was möchtest Du wissen?