16ter Geburtstag feiern =?

5 Antworten

Erst mal ein paar Fragen: Wie viel darf es kosten und sinds mehr Jungs oder Mädchen? Wenn du uns die Fragen beantwortest, können wir dir, denke ich, besser weiterhelfen als ohne Hintergrundinformationen ;)

Hier schon mal einige Vorschläge: Bowlen, Kegeln, Freizeitpark, Kino, Kochkurs, Reiterausflug, Kletterpark/-halle, Fußball/Basketball/...spiel angucken, Theater, Konzert, Ausstellung / Messe, Schwimmbad, Wellness-Abend, Filme-Abend, Koch-Abend, Spiele - Abend (Wii, Playstation, Brettspiele, Kartenspiele), Bootsfahrt, letzter offizieller "Kindergeburtstag" mit Topfschlagen, Schnitzeljagd, Schokokusswettessen und Co…

Falls es auch etwas ausgefallener sein darf: Draisine fahren, Husky-Wanderung / Schlittenhundetag, Alpaka-Wanderung, Paintball, Squash, Kartbahn, Dunkelrestaurant, Sommerrodelbahn, Segway-Tour, etc… Viel Spaß wünsche ich! :)

ich weis ja nicht, wie sportlich versiert und interessiert ihr seid, aber ich finde bei solchen anlässen immer bowling ganz witzig, da kann man bissl sportlich sein, spaß haben und nebenbei sich super unterhalten. anschließend könntet ihr ja auch eurem grundstück oder der umgebung etwas braten und euch vielleicht ggf an ein lagerfeuer setzen oder dann doch den abend mit einem netten film ausklingen lassen

Na ja, Bowling ist ehrlich gesagt nicht meine Sache, genau so wenig Shoppen, auch haben wir nicht mal einen Garten, grillen wird also vielleicht ein bisschen schwer, kenn mich nicht so gut mit der Umgebung aus, vielleicht kann mir da ja mein Vater helfen. Aber danke für die Idee :)

0

naja vielleicht ist auch so etwas wie ein mittelalteressen keine schlechte idee, wenn ihr eine burg in der nähe habt,

persönlich finde ich auch den vorschlag mit dem freizeitpark ganz gut, aber das ist eher was für sommer

0

Als ich 16. wurde, war Rosendienstag.

Und ich hab alle Freunde (so viele waren wir nicht) zur verrückten Teegesellschaft a la Alice in Wonderland eingeladen. Schon mal gesehen? War sehr lustig :-)

Lustig das die Idee kommt, die Hälfte der eingeladenen spielt aber schon im Stück Alice, ein bisschen abgewandelt, ich währ der Hutmacher ;P Aber ich glaube eine Teeparty ist dann doch eher das falsche, trotzdem danke!

0
@TheWhiteWitcher

Bei uns gings eben um diese Teeparty speziell.

Mad Hatter, soso, Du also auch

nebenbei, ich hab grad eben von Kumpel ne Einladung gekriegt; feierts einen Geburtstag in ner Kletterhalle. Auch ne Möglichkeit, bieten die an. (nein, ich geh nicht hin, ich hasse Hallenkletterei, ich will an echten fels)

0

Was möchtest Du wissen?