16k Leitung fällt ab von ca 18 - 24 bis Uhr um die Hälfte (WLAN/LAN)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann ist die Backboneanbindung vom Anbieter zu gering. Das heißt, es sind zu viele Anschlüsse auf eine zu kleine Leitung geschaltet, in der Spitzenzeit bricht die Geschwindigkeit dann ein. Ergo ohne Baumaßnahmen ist da so schnell nichts zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dustin007xd
08.03.2016, 21:00

Wie lange dauert so was ungefähr?

0
Kommentar von asdundab
08.03.2016, 21:31

ca. 2 Minuten

0
Kommentar von asdundab
08.03.2016, 21:59

Ups, hab die Frage verwechselt

0
Kommentar von asdundab
08.03.2016, 22:03

Kommt drauf an ob der Anbieter noch leere Göasfaserkabel hat. Wenn ja, dann muss er irgendwann mal ein kleines Technikerteam hinschicken, dass ein paar Glasfaserkabel vorbereitet und anklemmt. Liegen keine Kabel und auch keine Leerrohre, dann wären Tiefbauarbeiten erforderlich. Also ruf mal beim Anbieter an und sag denen, dass die Geschwindigkeit in den Spitzenlastzeiten erheblich absinkt und instabil wird, sage ihnen, dass du das nicht hinehmen willst.

0

Was möchtest Du wissen?