165 euro basis

1 Antwort

Bei der Ausübung eines 165-Euro-Jobs gibt es eine Einschränkung bezüglich der wöchentlichen Arbeitszeit. Sie ist auf insgesamt 15 Stunden begrenzt. Der Grund hierfür ist, dass jemand, der über 15 Stunden pro Woche beschäftigt ist, nicht mehr als Arbeitsloser gilt und seine Leistungen somit komplett eingestellt werden. (quelle:http://www.helpster.de/einen-165-euro-job-ausueben-darauf-sollten-sie-dabei-achten_23961) des weitern wird deinem bekannten von den 165€ geld vom jc abgezogen

4

hallo indivia. sind es nicht 5 stunden in der woche nur?

0
41
@herzchen42

Ich vermute mal, der Arbeitgeber hat gedacht, dass Du ALG1 beziehst und da ist is es tatsächlich so, dass wenn Du unter 15 Stunden arbeitest 165 Euro nicht aufs ALG1 angerechnet bekommst, dieses trifft aber nicht aufs ALG2 zu. (quelle:http://www.arbeitslosenselbsthilfe.org/forum/mini-midi-jobs/49476-wegen-165-job-leistung-eingestellt-hilfe.html) und auch hier steht es so Ein 165-Euro-Job ist eine geringfügige Tätigkeit, die in der Woche für maximal 15 Stunden ausgeübt werden darf. Rechnet man dies einmal auf den Monat um, ist eine Beschränkung von 15 Stunden pro Woche, schon mehr als „großzügig“, denn wenn jemand in einem 165-Euro-Job Verhältnis beschäftigt ist und dort tatsächlich jede Woche 15 Stunden arbeitet, würde er jeden Monat rund 60 Stunden arbeiten, dadurch jedoch gerade einmal 165 Euro verdienen, was einem Stundenlohn von weniger als 3 Euro entsprechen würde.

0

wieviel stunden pro woche bei 400 euro job?

arbeitsvertrag sieht 30 stunden pro woche bei 400 euro job vor, sind nicht 15 stunden in der woche erlaubt?

...zur Frage

wieviel urlaub hat man

wieviel urlaub hat man bei einem ein euro job wenn man jeden tag 6 stunden arbeiten muss. ???

...zur Frage

Was darf ich hinzuverdienen Jobcenter und Agentur für Arbeit?

Hallo ich bin seit März dieses Jahres arbeitslos gemeldet. Aufgrund einer Sperrzeit musste ich aufs Jobcenter. Das Jobcenter finanziert mir eine Prüfungsvorbereitung zur Externenprüfung die im November 2015 stattfindet. Ab Juni ist meine Sperrzeit vorbei und ich erhalte aufstockend zu meinen ALG1, ALG2. Ich habe zusätzlich dazu einen 450 Euro Job in Aussicht. Nun meine eigentliche Frage wieviel Stunden darf ich in der Woche arbeiten und was bekomme ich abgezogen. 165 Euro darf ich ja beim ALG1 dazuverdienen und beim Jobcenter werden ab 100 Euro 20% abgezogen. Ich weiss jetzt nicht wie sich das ganze verhält. Also ich bekomme 719 Euro ALG1 und 178 Euro aufstockend ALG2. Bin vor lauter Rechnerei schon ganz wirr. LG und danke im voraus.

...zur Frage

Wieviel muss ich abgeben bei einem Job auf 450 Euro Basis ,bei Unterhaltszahlung?

450 Euro Basis Job,Unterhalt ,

...zur Frage

400euro job. wieviel std/woche ist erlaubt?

hallo

wenn alles klappt,hab ich vllt bald ein minijob auf 400euro basis. nun würde mich aber mal interessieren,wie viel stunden man maximal in der woche arbeiten darf. hab was von 16std/woche gehört?! stimmt das?

lg letti

...zur Frage

Wieviel Stunden muss ich arbeiten für einen 300-Euro-Job bei Netto?

Ich bin aber ungelernt, jedenfalls für den Job.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?