1600x900 Videos in guter Auflösung rendern?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

du musst einfach lernen Videos richtig zu exportieren, dafür gibt es hunderte Anleitungen auch auf YouTube!

Die erweiterten Codierungseinstellungen für YouTube kannst du hier nachlesen: https://support.google.com/youtube/answer/1722171?rd=1

Bei Sony Vegas HD 1600x900 60i auswählen und dann über der Videovorschau auf Optimal (Halbe) oder Gut (Halbe) gehen und in 30 oder 60 fps rendern :)

Das solltest du aber mal genauer erklären!

Warum denn 60i auswählen?

Warum denn über der Videovorschau auf Optimal (Halbe) oder Gut (Halbe) gehen?

Warum denn in 30 oder 60 fps rendern?

1
@herja

Ich were es mal versuchen aber wie herja schon sagte weiß ich leider nicht warum :)

0
@herja

1. weil 60i die beste qualität ist. es gibt noch 25 und 30

2. Ist eigentlich egal, da kann man rumprobieren, was besser aussieht. 

3. ist ihm überlassen ob er es in 30 oder 60 fps rendern will.

falls du den Unterschied nicht kennst, dann schau am besten nach, dann sollte sich das klären :)

0
@L33TSUPAH4X0R

Daran ist leider fast alles falsch.

1. 60i bedeutet das das Video welches ins Programm importiert wird und bearbeitet werden soll auch wirklich mit 60i aufgenommen wurde. 60i bezeichnet eine Aufnahme mit 60 Halbbildern, interlaced. Das ist natürlich nicht die "beste Qualität", sondern gibt nur eine Eigenschaft des Videos an, genauso wie die Pixelgröße davor von 1600x900. Sollte also ein Video mit 1980x1080 30p ins Programm importiert werden, muss das auch so angegeben werden.

2. Das ist wirklich egal und hat mit der eigentlichen Frage nichts zu tun. Daher auch völlig überflüssig!

3. Das ist natürlich nicht egal. Hier sollten immer die richtigen fps ausgewählt werden, nämlich die, die schon im Projekt ausgewählt wurden. Wenn man ein Projekt mit 30fps aufgenommen hat, es mit 30fps bearbeitet hat, sollte es auch mit 30fps exportiert werden, weil etwas anderes ziemlich unsinnig wäre.

Insgesamt sind deine Antworten leider falsch und helfen den Fragesteller nicht im Geringsten weiter.

0

Was möchtest Du wissen?