160.000 Dateien verschlüsseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rüberspielen - externe Platte vom PC nehmen - sicherer geht's mit keiner Software. Noch besser - auf CD spielen und im Schrank verstauen. Bei Verschlüsselungsprogrammen hast du halt immer den Nachteil - ohne Programm keine Entschlüsselung. Du bist halt genau auf den PC und die Entschlüsselung angewiesen. Für mich zu viele Risiken aber das muss jeder selbst wissen.
Geht dein PC irgendwann in die Luft ist halt alles weg. Spielst es auf CD oder Externe kannst es - egal ob du die Software noch hast - immer wieder holen. Verschlüsseln war nie das Problem - eher die Entschlüsselung^^ und ich wette es gibt mehr User die ihre Daten nicht mehr entschlüsseln konnten als Daten, die von Fremden geklaut wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gummileder 10.10.2017, 09:57

Datenträger wie Festplatten halten länger als CD/DVDs.

Entschlüsselung eines mit z. B. Bitlocker verschlüsselten Laufwerk ist auf anderen Computern möglich. Bei Bitlocker ab Windows Vista Ultimate oder Enterprise.

0
Kitharea 10.10.2017, 10:01
@Gummileder

Ich rede da keinem rein ich hab nur gesagt was ich davon halte. Daten die dauerhaft auf einem mit dem Internet verbundenen PC sind, sind sowieso was Anderes aber hier geht es um reine Sicherung. Und sollte der PC in die Luft gehen und die Codes weg sein, ab ich halt Pech. Aber wie schon erwähnt jeder wie er mag.

0
Gummileder 10.10.2017, 10:22
@Kitharea

Sicherung auf optische Datenträger ist zu unsicher und bei 200GB auch ein ganz schöner Akt das auf DVDs zu bekommen eher Bluray Disk. Oder für den Privatbereich nicht bezahlbar: Bandsicherung 

oder Professional Discs (PFD-128QLW), support to read and write new quad layer, 128 GB write once.

https://pro.sony.com/bbsc/ssr/micro-xdcam/cat-videorecorders/product-PDWU2/

Sony verspricht 50 Jahre Haltbarkeit (Basiert auf Blu-Ray Disk)

0
Kitharea 10.10.2017, 10:31
@Gummileder

USB-Stick. Könnten wir jetzt aufhören ? Die Diskussion ist umsonst. Sonst mach einen eigenen Beitrag auf wenn dir danach ist das weiterzugeben.

0

Du kannst deine aktive Festplatte mit Bitlocker von Haus aus verschlüsseln.

Falls das mit bitlocker nicht geht, nimmst du einfach truecrypt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?