16 und noch keine freundin (unnormal?)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ob ich deshalb jetzt irrgendwie unnormal bin..

Ganz klares NEIN.

Jeder Mensch ist anders, also entwickelt sich auch jeder Mensch anders. Die einen haben mit 13 "schon" eine Freundin bzw. einen Freund und die anderen "erst" mit 20 oder auch noch älter. Und jetzt? Wo ist das Problem? Wie es bei anderen ist, kann dir getrost am A*sch vorbeigehen, hier geht es einzig und allein darum, was du möchtest, es ist schließlich einzig und allein dein Leben und dafür bist einzig und allein du zuständig. Du solltest dich nicht von anderen beeinfluss lassen.

Ich kenne so viele Menschen, sowohl Jungen als auch Mädchen, die all das oder zumindest Teile davon auch noch nicht hatten und die sind alle in deinem Alter, teilweise auch älter.

Gibt es ein Mädchen, das dir gefällt? Dann sag ihr das, verabrede dich mit ihr und lerne sie kennen. Du wirst sehen, eines Tages wirst auch du deine Erfahrungen sammeln und wer weiß, vielleicht liegt dieser Zeitpunkt in naher Zukunft.

Und eins möchte ich noch loswerden...

Mich nervt dieses ganze Gerede von wegen "Die Jugend von heute...", "Heutzutage haben alle schon...", "Für die heutige Jugend...", denn zum einen kann ich Pauschalisierungen nicht ab und zum anderen war es früher nicht anders.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lunihe
06.10.2016, 17:52

vielen dank für die nette antwort.. und naja mit dem Mädchen was mir gefällt.. da gibt es schon eine, wir kennen uns seit etwa 15 jahren und sind halt beste freunde und ich hab sie vor knapp 2 jahren schonmal gefragt, da ich halt sehr verliebt in sie bin doch "damals" sagte sie halt nein und joa ich hoffe immernoch dass sie vielleicht mal auf mich zukommt :)

1

Hey!
Normal!? Beziffert man die Norm, daß gewöhnliche! 😉😉😉
Ich handle nicht um gewöhnlich zu sein! 😊
Ich handle ausschließlich aufgrund von Aktuellen Fakten! Wer so handelt, muss mit Gegenwind rechnen.
Man kann nicht allen gefallen, also gefalle ICH mir. Mir ist es wichtig, andern nicht zu Schaden und mich nicht zu verkaufen und oder mich nicht manipulieren zu lassen. Alles zu SEINER Zeit!? Wenn Die richtige dazu kommt, wirst Du es fühlen können!? Alles hat seinen Sinn. Auch wenn man erst zig Jahre später erkennt. Was man daraus macht und wie man sich dabei und danach fühlt, daß sollte doch maßgebend sein!?
Akzeptiere unabänderbares und ändere deine Gegenwart!? Handle ausschließlich aufgrund von Aktuellen Fakten!? Aktuelle Fakten bekommt man durch vorurteilsfreies beobachten, ohne diese zu beurteilen. Denken verzerrt nur all zu leicht die Fakten! Allein was man über Dritte hört, sieht, oder liest, sind nicht zwingend Fakten! Hinterfrage jeden Sprecher, besonders die vor oder nach dem Sprechen Gewinn haben könnten. Hinterfrage aber auch immer dabei deine bisherige Meinung, nur so kannst du Deine wirkliche eigene Meinung heraus finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

geht mir auch so...

Ich will keine Beziehung die über 2 Wochen geht(bei der jetzigen Generation "normal" ich gehöre auch dazu aber man kann ja auch mal gegen den Strom schwimmen und jemanden finden der das gleiche davon hält :D ). Ich finde es voll ok weil eine Freundin sollte jemand sein mit dem man alles bis ins Intimste besprechen kann (auch auf einem Geistig gehobenem Niveau) der man alles anvertrauen kann oder die vielleicht gleich verrückt ist. Man sollte sich auch gut überlegen mit wem man das erste mal hat weil es ein besonderer Moment im Leben ist woran ich persönlich keine schlechte Erinnerung haben will.

Es wird wahrscheinlich in deinem Umfeld Leute geben die das Komisch finden. Lass dich nicht verunsichern das ist dein Leben du darfst entscheiden :D

LG Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, bist du nicht. Viele Leute haben in dem Alter noch keine Freundin. Vielleicht hatten andere Leute mal mit 11 Jahren eine Freundin aber das kann man nicht richtig zählen.
Ich finde es gut gibt es noch Leute wie dich, die nicht einfach alle Woche ne neue haben. Je länger es geht bis du deine erste Freundin hast umso schöner ist es meistens.

Peace out

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man die heutige Jugend so beobachtet, dann ist das nicht normal. Allerdings was ist denn schon normal? Wäre das Leben nicht langweilig, wenn man immer nur der Norm entspricht und alle Leute dasselbe machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Tochter ist 19 und macht Abitur. Sie hatte auch noch keinen Freund. Möchte erst ihre Karriere vorantreiben. Das ist allein ihre Entscheidung. Und es sollte auch allein Deine sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin fast 20 und hatte noch keine Freundin :D Die heutige Jugend solltest du nicht als Maßstab sehen. Die ist in meinen Augen mehr als verkommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lunihe
06.10.2016, 06:36

das stimmt allerdings.. meiner meinung nach sollte die erste Freundin ja eine person sein der man alles anvertrauen kann, die man schon länger kennt und mit der man über alles reden kann.. und der erste kuss und das erste mal sind ja auch dinge die immer in Erinnerung bleiben und deshalb sollte man dies mit der richtigen person machen bzw haben.. dies kapiert aber heutzutage ein großteil der Jugend nich mehr :)

0

Nein das ist nicht weiter dramatisch. Ich bin 18 und hatte auch noch keine Freundin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lunihe
06.10.2016, 04:10

danke für die antwort :) find ich interessant zu wissen, dass es noch mehr gibt wie mich, bin ich ja anscheinend nich sonderlich unnormal.. wobei wenn man sich teilweise die heutige jugend anschaut die teilweise mit 13 das erste mal hat.. :)

1

Das ist völlig normal :) hatte bis 17 keine naund..
Hab jetz die richtige und bin glücklich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?