16 Tochter Problem freund?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine förmliches Verlöbnis im Sinne des Familienrechts  §§ 1297–1302 BGB können sie vom selber wohl kaum eingehen, weil dazu beide Parteien dem Vertrag zustimmen müssen, eine 16-jährige aber nicht alleine Vertragsfähig ist.

Auch wenn es ungern gelesen wird - bis 18 bestimmen die Eltern, mit wem ein Kind Umgang hat, also nein

Gegen eine Verlobung kannst du wahrscheinlich nicht so viel machen... nur gegen eine Eingetragene Partnerschaft... da kannst du maximal mit ihr reden... viel Glück :)

Nein. Natürlich nicht

Unter 18 hast du da rechtlich ganz schlechte Karten.

ja, darf sie.

Würde mich dem auch nicht in den Weg stellen, denn wird sie sicherst recht verloben wollen und eine schnelle Heirat wollen.

Was möchtest Du wissen?