16-tlg. Kochtopf-Set Edelstahl Royalty Line SWISS. Wer hat Erfahrung mit diesem Topf-Set?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Topfsets sind nicht zu empfehlen.Kaufe lieber nur die Topfgrössen, die du wirklich benötigst. Auch zum verschenken keine gute Idee, jeder hat andere Herdplattengrössen, die Töpfe sind nicht energiesparend und nicht leicht zu pflegen.

Meine Schwester lebt im Ausland, und da wurde diese 16-tgl. Topfset sehr teuer verkauft und als super qualitativ empfohlen. Na ja, wie immmer, damit man mehr Kunden gewinnt..:(((

0
@anethubsch

Die taugen nichts und halten nie lange, egal in welchem Land gekauft.

0
@kaesefuss

Haben Sie persönliche Erfahrung mit dieser Topf-Set?

0

Erfahrungen habe ich mit dieser Sorte leider nicht. Du solltest aber auch darauf achten, dass die Töpfe für alle Herdarten geeignet sind (inkl. Induktion), damit du sie bei einem Induktionsherd nicht dann mal alle austauschen musst. Ansonsten habe ich Edelstahltöpfe seit Jahrzehnten, packe sie immer in die Spülmaschine, evtl. mal etwas vorscheuern, wenn was festsitzt, sind immer sauber und gutaussehend.

habe leider gottes keine guten erfahrungen mit diesen töpfen gemach.am boden lösen sich kleine punkte ab was sicher nicht gesund sein kann.3mal umgetauscht 3mal das gleiche.kann mir einer helfen die telef.nr. oder die email adresse von dieser firma zu finden. wäre euch sehr dankbar.lg

Wer hat Erfahrung mit der unsichtbaren Zahnspange von in-line?

...zur Frage

neuer Kochtopf - merkwürdige Verfärbungen

Hallo alle miteinander, ich habe einen sehr billigen Kochtopf gekauft und ein paar mal darin Nudeln und einmal Milch darin gekocht und jetzt ist der Boden sehr merkwürdig verfärbt (siehe Bild). Das kam so nach und nach und jetzt hab ich mir überlegt ob da evtl giftiges Zeug entstehen kann oder die Aluminiumschicht freigelegt wird (der Topf ist aus Edelstahl mit Aluminium-Zwischenbeschichtung, also eigentlich müsste das der Edelstahl sein der sich so verfärbt hat) und das ist ja auch sehr ungesund. Kann ich weiterhin bedenklos mit diesem topf kochen?

Zur Info: ich benutze einen Elektroherd

...zur Frage

Aloe Vera Pflanze

Die Aloe Vera Pflanze war ein Geschenk und ist ziemlich eingepfercht in ihrem Topf. Sollte man gleich einen sehr hohen Topf zum umpflanzen nehmen und wie ist das mit der Verträglichkeit mit Sonne? Wer hat Erfahrung wie hoch die werden können und wie man Ableger macht?

...zur Frage

Swiss Kochtöpfe wie sind die so von der Qualität her?

Hallo, hat vielleicht einer Erfahrung wie sind die Töpfe von der Marke Swiss Royalty Line?

...zur Frage

gute Alternative für fondue-Kochplatte?

Naja kp ob das fondue-kochplatte heißt halt das untere elektronische ding wo man den fonduetopf draufstellt um das ganze warm zu halten. Das Problem: wir haben nur ein fondue-Set. Meine restliche Familie isst Fleisch und Morgen an Silvester gibt's Fleisch-fondue. Ich bin vegetarier und hab mir halt so vegetarische filetstücke gekauft weil ich das auch möchte. Ich esse das aber nicht wenn's mit dem Fleisch im gleichen Topf ist. Also meine Idee war so'n ganz normaler kochtopf auf so'n teewärmer also das ding wo man n teelicht reinstellt drauf und darin dann halt das veggi-zeug machen. Ist das eine gute Alternative oder habt ihr noch eine Idee??

...zur Frage

Wmf, Fissler oder Zwilling?

Welche Marke ist in welchen Punkten eurer Meinung nach gut und warum.?

Vielen Dank für eure Antworten...

Woran erkenne ich bei FIssler und WMF das es sich wirklich um Made in Germany Produkte handelt?

Ein Freund erzählte mir das es da große Unterschiede in der Qualität gibt, er sagte mir aber nicht woran ich das erkenne...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?