16 Jahre und Nebenjob!?!?!?!?/?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Supermärkte (Penny,Lidl,Aldi,Edeka,Netto,Getränkemarkt), aber nur als Aushilfe um Ware aufzufüllen und den Boden zu wischen o.ä , weil du mit 16 an der Kasse keine Zigaretten und hochprozentigen Alkohol verkaufen darfst. In Kinos werden oft Aushilfen gesucht(Da kannst du auch alles machen ,da dort maximal Bier verkauft wird.) Außerdem kann man oft dann außerhalb der Arbeitszeiten in jeden Film gratis rein.In Modegeschäften wie H&M, Jack & Jones und in Schuhgeschäften werden auch gerne Schüler angenommen.Pizza-Pasta etc. Lieferdienste nehmen sehr oft junge Lieferanten mit AM,A1 oder B Führerschein(bzw. Fahhrad).(Vorteil:Trinkgeld)Sonst würde ich noch Kellnern in Restaurants (Vorteil:Trinkgeld) oder Bedienung bei Fast-Food Ketten wie Mc Donalds oder Burger King empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geheim07
01.02.2017, 16:04

wieviel verdienten in: Supermärkten, Kinos, Modeketten ?

0
Kommentar von 2Fragensteller0
01.02.2017, 23:17

Im Nebenjob darfst du überall maximal 450€ pro Monat verdienen. Der Studenlohn ist immer unterschiedlich. Alle Leute ab 18 oder Leute die eine abgeschlossene Ausbildung haben, bekommen den Mindestlohn (Glaube gerade 8,84€). Du hingegen könntest auch mit 6€ pro Stunde bezahlt werden. Das hängt vom Unternehmen ab. Generell richten sich die Unternehmen aber nach dem Mindestlohn. Ich bin 16 und arbeite als Kellner und verdiene 9,30€ pro Stunde und dazu kriege ich noch Trinkgeld.

0
Kommentar von Geheim07
01.02.2017, 23:26

wieviel verdienst du monatlich wenn ich fragen darf ?

0
Kommentar von 2Fragensteller0
02.02.2017, 18:41

Ist unterschiedlich. Es kommt drauf an wann und wie oft ich arbeite. Bekomme meist 400€, wobei ich nur am Wochenende pro Tag 5-5,5 Stunden arbeite.

0

Computershop wenn du dich ein bisschen auskennst bist wahnsinnig wertvoll dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geheim07
01.02.2017, 23:26

wieviel verdient man da ca. ?

0
Kommentar von annonymus702
02.02.2017, 06:33

Also man verdient da sehr wenig also Mindestlohn. Aber Aushilfen werden immer gesucht....

0

Was möchtest Du wissen?