16 Jahre Problem mit Vater?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Eltern sind nicht perfekt und machen auch Fehler. Vielleicht hat dein Vater Probleme, von denen du nichts weiß, und er läßt das an dir raus.

Ist das jetzt eine Ausnahme oder geht es dir grundsätzlich immer schlecht bei deinem Vater. Es kann sein, dass du zu deiner Mutter zurückziehst und dass du dann andere Probleme hast.

Das menschliche Miteinander ist immer sehr schwer und anstrengend, in jeder Familie. Ich finde, du solltest deinen Vater nur verlassen, wenn es unerträglich ist, wenn er Gewalt gegen dich anwendet oder wenn er Alkoholiker ist etc.

Sonst würde ich versuchen, irgendwie mit ihm auszukommen. Du kannst ja in ein paar Jahren ausziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crossyfrog
30.09.2016, 22:17

Nunja ich wrde nicht behaupten das, dass ein Dauerzustand wäre. Aber unwohl fühle ich mich eigentlich immer in seiner Nähe und nein er schlägt nicht oder ist auch kein Alkoholiker. Danke für die Antwort. 

1

Sag deinen vater dass es dich verletzt und so und sag ihn, dass du es ernst meinst und wenn er es nicht ernst meint ziehst du zu deiner mutter... aber ich glaube dass du es nach spätestens einer woche bereuen würdest zu ihr gegangen zu sein, immerhin bist du ja zu ihm gezogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?