16 Jahre/ Möchte 125erMotorrad und Autoführerschein zusammen machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst prinzipiell jetzt schon anfangen. Da du die theoretische Prüfung in der Kombi Version aber erst mit 16 3/4 ablegen kannst. (da du dann erst das Mindestalter für den BF17 erreicht hast) würde es sich empfehlen, zuerst Motorrad durchzuziehen, dann kannst du nach bestandener theoretischer Prüfung quasi direkt die praktische für den A1 machen und dich dann auf die Klasse B zu konzentrieren. Ansonsten müsstest du es trennen, dann könntest du mit Glück und etwas Talent den A1 auch noch vor dem Winter abschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siraaa
24.09.2016, 11:04

mein persönlicher Tipp wäre, entweder auf die Kombi zu verzichten und fix den A1 machen... oder später z.B. den B mit dem A2 zu kombinieren.
In dem von dir geschilderten Fall hättest du den A1 halt recht spät.

0

Füherschein lohnt erst 2-3 Monate vor dem 18ten eher nicht und der Meckerschen schein BF 17 ist kein Füherschein sondern man darf da nur mit Überwachung fahren und A1 ist rausgeschmissen Geld für den MOFA- schein es lohnt nur B und A2 zusammen was anders ist vergeudete Zeit auch der BF17 Mist kann man vergessen weil man in der Zeit überhaupt nichts lernt . Und jder kann die Scheine in 2-3 Monaten schaffen man braucht dazu nicht ein halbes Jahr nur wen man nichts dafür tut braucht man so lange und 100 Fahrstunden min . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin mir nicht sicher ob du beides Gleichzeitig machen kannst, aber ich denke das ist möglich.

Du kannst Theoretisch Jetzt schon beginnen. Du wirst aber nur dann die Theorie machen für beides, aber Fahrstunden kannst du erst machen wenn du 17 Jahre alt bist, meines Kenntnisses.

Dann fängst du prakjtisch Beides an und machst nur deinen A1 Schein und gleich nach dem du 17 bist, wirst du mit den Fahrstunden für das Auto Anfangen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nachhacker
24.09.2016, 11:19

Danke ihr habt mir zum Teil sehr geholfen !!!!

0

Warum? Sobald du auto fährst wirst du sicherlich keine 125er mehr fahren wollen.. Die 125er kannst du mit 15 schon anfangen sofern du dann auch bald 16 wirst. Führerschein kannst du auch mit 16 schon anfangen musst dann aber 17 geworden sein bis zur Prüfung damit du dann auch fahren darfst unter Aufsicht. Aber beides gleichzeitig zu machen ist doch raus geschmissenes Geld da du nicht beides fahren wirst.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlechte Kombination.

Selber Autofahren kannst du mit frühestens 18 Jahren.

Das begleitete Autofahren mit 17 Jahren das ist FAhrschule Eltern. Deine Eltern dürfen dich da immer noch überall hinfahren, nur mit dem Unterschied das ihr zwischendurch mal die Plätze tauschen könnt.

Wenn du noch warten kannst bis du Volljärig bistist Auto und Motorradführerschein zusammen die günstigste Kombitijn

Ansonstne wenn du jetzt den A1 Führerschein machst, kommt du voll in die Winterpause rein, momentan ist das WEtter wirklich super zum motorradfahren aber in 5 Wochen ist November und das typische Novemberwetter ist halt kalt, dunkel und regnerisch, da fährt kaum eine Fahrschule, hast dann frühestens deinen Führersdchien im Mai wenn du jetzt anfängst. Dann bist du wahrscheinlich schon 17 Jahre. Ist eigentlich schon fast zu spät um mit dem A1 anzufangen. also dann besser noch die paar monate warten und dann gleich den Motorradführerschein machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?