16 Jahre ausziehen (Alkohol)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit 16 ist das Mädel auf die Eltern angewiesen bzw haben die Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Sie braucht das Einverständnis der Eltern- auch sind die Eltern dazu verpflichtet, diese dann finanziell  zu unterstützen. Da also ein Zimmer zum schlafen vorhanden, sowie essen und trinken gegeben sind, müssen die Eltern gar nicht zustimmen oder bezahlen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von passaufdichauf
30.11.2015, 07:42
müssen die Eltern gar nicht zustimmen oder bezahlen

Nun, die Eltern müssen auch nicht zustimmen, wenn es zu einer gerichtlich bestimmten Inobhutnahme des Mädchens kommt (was bei suchtkranken Eltern bei einer entsprechenden Kindeswohlgefährdung gut möglich ist!) . Finanziell beteiligen müssen sie sich an dieser Maßnahme sehr wohl, das ist kein Wunschkonzert für unfähige Eltern.

0

Was möchtest Du wissen?