16 jahre alt ,nebenjob, eltern kriegen wohngeld und kinderzuschlag , brutto?

1 Antwort

Der Betrag ist netto. Meldet es trotzdem der Wohngelsbehörde. Und die 15% Regelung gilt nur im laufenden Bewilligungszeitraum. Wenn ihr enen neuen Antrag stellt, wird dein Einkommen mit angerechnet und Wohngeld veringert sich oder fällt ganz weg. Meine Antwort gilt nur für das Wohngeld, wie es mit Kinderzuschlag ist weiß ich nicht.

Was möchtest Du wissen?