16 jähriges mädchen und 29 jähriger mann?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ab 16 ist es nicht mehr strafbar (Stichpunkt Verführung Minderjähriger)!

Ich kann nicht verstehen, warum hier manche den Alterunterschied als asozial bezeichnen....schließlich kommt es in einer Beziehung auf Liebe an, und wer sagt dass ein 16 jähriges Mädchen nicht auch mal ausprobieren darf und sich in einen Erwachsenen verlieben darf? Die Erfahrungen muss sie sowieso selbst machen - egal, ob 18 oder 29-jähriger Freund! Schief gehen kann beides.

auszug aus §182 StGB:"(3) Eine Person über einundzwanzig Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie 1. sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder 2. diese dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen,

und dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

0

Dass du selbst das als 16-jähriges Mädchen so siehst ist vollkommen klar. Aber du solltest dir die Frage stellen, was ein 29-jähriger erwachsener Mann für ein (ehrliches!?) Interesse an dir haben kann. Keine 16-Jährige ist einem 29-jährigen gewachsen (allein schon aufgrund fehlender Lebenserfahrung, das hat nichts mit Intelligeznz zu tun) und ein Erwachsener Mann sollte dies eigentlich wissen. Geht er dennoch auf eine so ungleiche Beziehung ein, tut er es aus anderen Gründen!

0
@BigKingXXL

Nur weil Du 29 bist und die Fragestellerin 16 (nehm ich mal anhand der Frageformulierung und Deinen Antworten an) und ihr meint, dass das alles gut ist, heisst es nicht, dass andere es auch für gut heissen müssen. Es ist einfach merkwürdig, warum sich ein 29jähriger mit "Schule/Ausbildung" beschäftigt. Da liegt ein Missbrauch nun mal klar auf der Hand und lässt sich nur schwer wegdiskutieren, auch wenn dem nicht so sein sollte. Es gibt zu viele Fälle mit diesem Altersunterschied, die definitiv auf Missbrauch schliessen lassen, dass man sowas einfach nicht mehr für voll nehmen kann. Solche Paare müssen nun mal mit der Ablehnung leben und wenn sie wirklich lieben, dann schaffen sie das und in 10 Jahren interessiert es keinen mehr.

0

Hallo Bubens, solltet ihr was nicht mitbekommen haben ??? Die Mädels sind seit Oswald Kolle viel reifer geworden ! Ich habe meine spätere Frau mit 24 kennengelernt, sie war damals auch mal grad süße 16, inzwischen sind wir seit 21 Jahren zusammen, seit 19 verheiratet

Das kommt ein bißchen auf das Alter und den Entwicklungsstand der jüngeren Person an. So ein Altersunterschied ist z.B. zwischen einer 30jährigen und einem 43jährigen nicht so gravierend,während die Interessen zwischen einer 16jährigen und einem 29jährigen in der Regel doch weiter auseinandergehen,da die 16jährige eher jugendliche Interessen hat,während der 29jährige eher Erwachsenen-Interessen hat. Ich kenne das aus eigener Erfahrung,auch wenns bei uns "nur" 9 Jahre waren.

Was möchtest Du wissen?