Muss ein 16-jähriger zur gleichen Zeit ins Bett wie die 9-jährige Schwester?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich halte absolut nichts von vorgeschriebenen Schlafenszeiten.

Jeder Mensch hat von Geburt an ein individuelles Schlafbedürfnis sowie unterschiedliche Schlafgewohnheiten.
Sprich: der eine ist eher ein Frühaufsteher (eine Lerche), der nächste ein Spätaufsteher (eine Eule) und wieder ein anderer ist irgendwo zwischen drin bzw. flexibel, was das anbelangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
22.10.2016, 09:56

Danke fürs Sternchen :)

0

Ich finde deine Schlafenszeit vollkommen in Ordnung. So kannst du eine Serie am Abend bis zum Ende gucken. Deine kleine Schwester sollte aber tatsächlich früher ins Bett. Die würde ich um 20.15 zum Umziehen schicken. Umziehen, waschen und Sachen rauslegen müsste in 15 Minuten zu schaffen sein, also 20.30 im Bett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Schwester wird zu großzügig behandelt.....das man dich als herangehender Erwachsener mit 16 noch so klein hält und vorschreibt wann du ins Bett zu gehen hast finde ich heftig.

Pass auf, wenn du 18 bist versuchen die es dir auch noch vorzuschreiben. Etwas mehr rebelisch gegen seine Eltern zu sein schadet in deinem Fall vielleicht garnicht.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
22.10.2016, 09:59

Nee - das geht so: bis kurz vorm 18. Geburtstag wird von den Eltern vorgeschrieben, was wann wie gemacht wird.
Schlag 18 heißt es dann: "Das musst du doch selbst wissen".

0

Bei unseren Kindern haben wir das so geregelt, dass unter der Woche um 20 Uhr Schluss war. Jedes Kind war auf seinem Zimmer, durfte aber noch lesen oder lernen oder CDs hören, bis es müde war und schlafen wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde das eindeutig unfair finden! Mit 16 kann man, finde es ich, selbst entscheiden wann man das Licht ausmacht. Ob es jetzt 21 oder 23 Uhr ist. Deine Schwester hat einfach nur Glück das deine Eltern so großzügig zu ihr und so streng zu dir sind..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Schwester geht zu spät und du musst zu früh ins Bett. Als Mutter  verstehe ich deine Eltern nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
22.10.2016, 10:00

Es soll Jugendliche geben, die ein größeres Schlafbedürfnis haben als ihre jüngeren Geschwister.

0

Die Schwester würde ich zwischen 20 und 21 ins Bett schicken. Wenn Du nicht mehr zur Schule gehst, bin ich der Meinung, darfst Du so lange aufbleiben wie Du willst und sonst bis 22 Uhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es allgemein etwas übertrieben, einem 16jährigen vorzuschreiben wann er ins Bett muss.

Mit 16 sollte man schon selbst abwägen können, wieviel Schlaf man braucht um morgens fit für die Schule zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern sind zu großzügig zu deiner Schwester.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir das gleiche, nur das ich noch handy und so abgeben muss. Da kann man aber nichts machen :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich musste mit 9 Spätestens um 8:00 Uhr im Bett liegen und schlafen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?