16 Jährige Tochter hat Gürtelrose von Stress?

8 Antworten

Herpes Zoster wird durch Viren ausgelöst und nicht durch Stress.

Redet doch mal in aller Ruhe mit dem Kind, weshalb es sich nicht wohl fühlt in der Schule, also welche Gründe vorliegen und ob man da etwas tun kann.

Ich leide seit 30 Jahren an Migräne mit Aura und das Schlimmste, was einem der Arzt sagen kann (wenn sie nämlich nicht mehr weiter wissen mit der Schulmedizin), "Sie haben zuviel Stress, daher kommt Ihre Migräne"

Das ist nicht wahr und macht einen noch kränker, da man sich zerfleischt und überlegt, "wo habe ich denn Stress was mache ich falsch". Meine Migräne kommt überwiegend von Wetterumschwüngen mit Temperaturwechsel und von bestimmten Nahrungsmitteln.

Herpes Zoster könnt ihr mal googeln, aber es ist ein Virus, der ein Leben lang im Körper bleibt. Und Viren entstehen nicht aus dem Nichts, auf den Verdacht hin, jemand habe "Stress".

Ich hatte sogar beim entspannten Stillen meines Neugeborenen einen Migräneanfall, und das ist ja wohl der entspannteste Zustand den man sich vorstellen kann - daher regt mich das Thema "Arzt - Stress" einfach nur auf!

Hört lieber eurer Tochter zu, wo ihr der Schuh drückt

Ja kann davon ausgelöst werden, Herpes Zoster ist das Windpockenvirus dieses verbleibt ein Lebenlang im Körper und zwar an den austretenden Nervenbahnen des Rückenmarks. Bei einem Geschwächten Imunsystem kann es zu einem erneuten ausbrechen dieser Krankheit kommen. Je nach dem an welcher Nerv es  ist kann es am Bauch bis hoch zu Gesicht erscheinen. Deshalb auch die Gürtelförmige Ausprägung. Problem ist das deine Tochter für andere ansteckend ist.

Gürtelrose ist eine Viruserkrankung, die jeder bekommen kann, der schon mal Windpocken hatte. Die Viren nisten sich in Nervenknoten in der Nähe des Rückenmarks ein und können als Gürtelrose wieder ausbrechen, wenn das Immunsystem geschwächt ist... was unter anderem durch Stress passieren kann, aber auch durch eine ungesunde Ernährung, Drogenmissbrauch, andere Erkrankungen, Untergewicht etc. Was nun bei deiner Tochter der Grund für das geschwächte Immunsystem ist, kann ich natürlich nicht sagen.

Was möchtest Du wissen?