16-jährige, schwangere in Meiner Klasse. Wie verhalte ich mich am Besten?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Am besten behandeln als wäre sie nicht Schwanger. Wenn man es dann mal deutlich sieht sie einfach fragen ob sie Schwanger ist. Aber ohne Vorwurf in der Stimme.

Ist zwar sehr sehr Jung aber es liegt nicht in unserem Ermessen sie deswegen zu Verurteilen. Ich denk das tun andere schon genügend.

Ich glaube auch nicht das sie das mit Humor nimmt. Das ist nur eine Fassade um sich von blöden Kommentare und Angriffen besser zu schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sie krank? Oder hast du selbst ein psyschiches Problem?

Schwanger oder nicht schwanger, wo ist für dich der Unterschied? Sprich mit ihr ganz normal. Gehe ganz normal mit ihr um. Dein Verhalten sollte nicht gekünstelt sein sondern einfach nur ganz stinknormal. Ob du sie mal anschaust oder nicht, das dürfte dann auch ihr völlig egal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

behandel Sie wie immer Schwanger ist keine Krankheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Situationen sind nie einfach für niemand. Ihr Humor ist vieleicht nur eine Tarnung, fu weisst nicht wie sie sich zu Hause alleine fühlt. Bald wird sie ihr Baby spühren, sie wird Muttergefühle entwickeln vieleicht ändert sie sich dann. Eure Aufgabe ist nichts anders wie ganz normal mit ihr umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PalomaMexican
06.02.2016, 11:34

Ok :) aber sie raucht immer noch. Sollten wir (Klasse) sie auf eine "bestimmte Art und Weiße" davon abhalten?

0
Wenn ich ihr dann mal nicht in die Augen schaue, weiß ich nicht, wie sie das aufnimmt

Wirklich das is dein Problem? Das arme Mädchen ist doch nicht gebrandmarkt. Geh ganz normal mit ihr um, es hat sich doch eigentlich für euch nichts verändert.

Wenn sie das ganze schon mit Humor nimmt, wovor ich viel Respekt habe, dann wird sie die Blicke mit links aushalten.


DrKingpin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist dir noch nicht aufgefallen, dass schwangerschaft zum leben gehört und für den fortbestand der menschen unerlässlich ist? wurdest du in der rhetorte gezeugt oder hat deine mutter dich auch nach einer schwangerschaft zur welt gebracht?

und du machst daraus eine art delikt mit "schuldig" oder "schäm dich"?? solange du nicht der vater bist, gehe freundlich und höflich mit einer schwangeren um. wenn du mal reif genug bist, um selbst vater zu werden, freust du dich doch auch über menschen, die deiner frau mit ihrem zustand angemessenem respekt begegnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut passiert! Man ist doch keine Whore wenn man Schwager ist! Behandel sie einfach wie ein ganz normaler Mensch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Wo ist das Problem??
Das ganze ist bestimmt jetzt schon nicht so toll für sie, also red doch einfach ganz normal mit ihr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du dich anders verhalten als vorher? 

Sie hat doch keine ansteckende Krankheit. 

Sei normal zu ihr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es nicht dein Kind ist xD
Einfach Ganz normal mit ihr umgehen wie vor der Schwangerschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Mädchen aus meiner Klasse (16) schwanger, sie nimmt das ganze mit Humor."  Geht's noch? Ja, sehr lustig nicht über Verhütung in dem Alter bescheid zu wissen und geschwängert zu werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PalomaMexican
08.02.2016, 11:36

Hab ich mir auch gedacht ^^

0

Was möchtest Du wissen?