16 Jährige mit 22 Jährigen zusammen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange kein Abhängigkeitsverhältnis zwischen der 16-jährigen und dem 22-jährigen besteht, ist das gesetzlich in Ordnung.

Die Eltern der 16-jährigen können natürlich dennoch etwas dagegen haben und ein Umgangsverbot aussprechen.

Gesetzlich hat man mit 16 die sexuelle Selbstbestimmung und man kann zusammen sein und Sex haben, mit wem man will, auch mit einem 60jährigen, wenn es freiwillig und ohne Bezahlung ist.

Nur unter 16 gibt es gesetzliche Verbote. Aber die Eltern können natürlich etwas dagegen haben und verbieten, dass man ihn trifft. Ob das nun wirklich durchsetzbar ist und es dann nicht einfach heimlich passiert, ist eine andere Sache. Grundsätzlich verbieten können die Eltern aber eine Beziehung, aber wirklich tun können sie nichts dagegen. Ihm können sie nichts verbieten und strafrechtlich ist auch nichts zu machen.

Erlaubt ist das schon.

Allerdings passt es in dem Alter selten, da die 6 Jahre doch einen großen Entwicklungsunterschiede bedeuten sollten.

Was möchtest Du wissen?