16 gb ram oder 128gb ssd?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz klar die SSD! 8GB reichen dafür aus und wird auch kaum ein unterschied ausmachen. Bei der SSD wirst du den größten Geschwindigkeitsunterschied merken! Wen noch ein paar € mehr drauf legen kannst würde ich dir die empfehlen! Hat sogar 240 GB Speicher! ;) http://www.amazon.de/Kingston-SSDNow-interne-SSD-Festplatte-schwarz/dp/B00A1ZTZNM/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1422813306&sr=8-9&keywords=ssd

SSD's sollte man nicht für ständiges Schreiben und Löschen nutzen. SSD's haben eine begrenzte Anzahl an Zyklen bis sie ihren Geist aufgeben. Beim Lesen allein ist dies nicht der Fall, weshalb man diese im Idealfall für große Programme oder Windows abstellt wodurch sich die Haltbarkeit maximiert. Daher ergibt sich mir der größere Sinn einer teuren SSD im Gegensatz zu dem erhöhten RAM, und der daraus resultierenden Leistung, nicht ganz.

0

Warum hast du eine 1TB HDD Festplatte und dann noch eine 250GB HDD fürs Betriebssystem?

16GB RAM sind (zumindest heute) noch nicht wirklikch nötig, kommt aber natürlich drauf an was man mit dem PC macht. Die SSD merkt man finde ich schon deutlich.

Die SSD, definitiv! Jedes neue System ohne SSD ist schon vor dem ersten Start heillos veraltet. Die zusätzlichen acht Gigabyte spürst du nur selten, die SSD bei fast jeder gottverdammten Aktion. Und wenn wir schon dabei sind, wieso nicht gleich eine größere SSD statt der HDD?

16 GB Ram wird bei den neuen Spielen schon langsam nötig aber noch reicht es mit 8GB

Trotzdem währe die Option 16GB Ram deutchlich besser

Was möchtest Du wissen?