16 Jähriger wegen widerrechtlichen Betreten von Baustelle festgenommen : ist das normal?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo.

Mit 16 sollte man annehmen das du lesen kannst. Betreten der Baustelle verboten.
Das man dich mit Handschellen abführt, ist üblich, um Nachahmer abzuschrecken, und du warst auch wohl nicht einsichtig.?
Habe selbst als Taxi-Fahrer so 10-14 jährige gefahren, hab auch schon vor deren Wutausbrüche Angst gehabt..
Jeder Polizist auch schon.

1

nein ich habe noch mit den Polizisten diskutiert

wenn mich andere in Handschellen sehen soll das abschrecken ?

1
44
@TomMinno

Was so 16  Jährige als Diskussion nennen, ? Ich war nicht dabei, hätte gern das Protokoll gelesen.

0
1
@Bley1914

es könnte sein das die ein oder andere Beleidigung aus mir rausgekommen ist

1
44

Recht herzlichen Dank für die Bewertung.

0

Du mußt dich normalerweise ausweisen, was du nicht gemacht hast. Also Festnahme, damit man überprüfen kann, wer du bist. Erkennungsdienstliche Maßnahme (oder so ähnlich) nennt man das.

Dagegen hast du dich gewehrt, also wurde dir die Acht angelegt.

Alles in Ordnung. (Oder war es etwa nicht so)

1

ich war nicht aggresiv und habe mich nicht gewehrt aber einen Ausweis hatte ich nicht dabei

0
51
@TomMinno

Dann wäre das Anlegen von Handschellen übertrieben.

0

Wie heißt es so schön auf Baustellen: "Eltern haften für ihre Kinder". Du bist noch ein Kind, also wird es  für die rechtlich völlig korrekte "Verhaftung" mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Brieflein für deine Eltern hageln.

Welchen Umfangs die ist, das weiß man nicht genau, unangenehm und evtl. mit BUsgeldern bespickt aber auf jeden Fall.

Sorry, dass es hier keine "schönere" Antwort für dich geben kann.

30

Nur weil es auf einem Schild steht, ist es nicht automatisch richtig.

Eltern haften nur, wenn sie die Aufsichtspflicht vernachlässigt haben, bis auf wenige Ausnahmen ist jeder Mensch selber für seine Taten verantwortlich.

Von einem Bußgeld zu sprechen ist auch falsch, du meinst vermutlich eine Geldauflage gegen die das Verfahren eingestellt wird. Aber auch das wird nicht den Eltern zugestellt und auferlegt.

Die Frage war, ob die Handschellen verhältnismäßig waren, das hast du gar nicht beantwortet.

Da stellt sich mir die Frage: Warum "beantwortest" du so eine Frage, wenn du dich offensichtlich nicht mit der Thematik auseinandersetzt?

1
38
@martinhg

Über die Verhältnismäßigkeit lässt sich durchaus streiten, aber es steht ja nichts über die Art der Baustelle. Geht man davon aus, dass irgendwelche Gefahrgüter auf der Baustelle waren, dann ist es durchaus verhältnismäßig.

Das mit dem Bußgeld war mein fault pas, sorry. Aber Geld ist Geld, wenn auch die Formulierung falsch war.

Wenn der Verantwortliche minderjährig ist und somit under das Jugenschutzgesetz fällt, evtl. nach 24.00 Uhr die Baustelle betreten hat, dann ist die Frage nach Verletzung der Aufsichtspflicht sehr wohl gegeben.

Aber ist schon richtig, auch darüber steht nichts, es wurde nur von mir angenommen.

Worst case sozusagen.

0
22

was hat das mit 24 Uhr zutun? Kennst dich anscheinend nicht mit dem jugendschutzgesetz aus...

0
38
@Devkey

Vielleicht war es ja eine Disco - Baustelle ;) Spass bei Seite:

Mal davon unabhängig. Wenn man über einen Baustellenzaun klettert, um dort was auch immer zu machen, begeht man erstmal Hausfriedensbruch (ich will ja nicht von Einbruch sprechen).

Zweitens hat auch ein 16 jähriger eine Ausweispflicht, die hat er ebenso verletzt (er kann also sonstwer sein und sonstwas vorhaben). 

Drittens haften natürlich nicht grundsätzlich die Eltern für jedes Fehlverhalten der Kinder, aber auch nur dann , wenn Sie grundsätzlich davon ausgehen können, dass Ihr Kind sich vernünftig verhält, und wenn Sie es auf Gefahren und Verbote hingewiesen haben.

Dieses Verhalten (sich Zugang verschaffen auf eine Baustelle "wobei dieses Eltern haften für ihre Kinder" Gedöns doch überall aushängt und auch von den Eltern darauf hingewiesen werden sollte / muss) zeugt in diesem Fall von sicherlich keinem vernünftigen Verhalten.

Dazuhin müssen Eltern ihren Kindern doch eintrichtern, dass sie immer ihren Ausweis mit sich führen sollen.

Das er diesen nicht bei sich hatte, zeigt wiederum ein durchaus fragliches Verhältnis zu Recht und Gesetz.

Nun wissen wir auch nicht wirklich, ob der Junge aus Angst nicht erstmal versucht hat aus der Situation zu kommen und wie er sich sonst so verhalten hat.

Ergo, so lange nichts passiert ist und er nur aus Interesse Bilder schießen wollte, sollte man das alles nicht zu hoch hängen.

Aber die Vorgehensweise der Polizei war nun nicht gerade unverhätnismäßig (wir wissen auch nicht, welchen Eindruck der Junge vermittelt, vielleicht sieht er schon was älter aus und macht Krafttraining ;)).

Die Haftung der Eltern würde ich sicher auch eher minder betrachten wollen,kommt darauf an, ob ein Dritter (Besitzer) einen Schaden erlitten hat / anzeigt; Stichwort: Bauzaun.

0
1
@smocan77

ich bin machmal im Fitnessstudio....

0

Urinieren an Streifenwagen führt zur Festnahme mit Handschellen : ist das verhältnismäßig?

ich (17 Jahre) war letztes Wochenende lange unterwegs dann wurde ich von der Polizei kontrolliert , dann wurde ich etwas übermütig und habe an den Streifenwagen uriniert und habe dann noch kurz meine Hose runter gezogen und habe den Polizisten mein blankes Hinterteil gezeigt. Der eine Polizist meinte dann sofort Hände auf den Rücken und mir wurden dann Handschellen angelegt , dann wurde ich allerdings nicht in den Streifenwagen gesetzt sondern wurde die ca 500 Meter zur Wache abgeführt, sodass es noch voll viele gesehen haben

Ist das verhältnismäßig ? dürfen die Polizisten mir deswegen Handfesseln anlegen ? und dann auch noch in aller Öffentlichkeit abführen , statt mich unauffällig in den Wagen zu packen?

...zur Frage

Betreten einer Baustelle- Strafe?

Hallo, Und zwar hatte es stark geregnet und 2 Kumpels und ich haben Schut auf einer Baustelle gesucht. Da ist ein leeres Haus,wo man nicht über Zäune klettern muss usw. Man geht einfach was am Zaun entlang und dann ist da offen. So wir wurden dann von Polizisten entdeckt, schätzen Mal die wurden gerufen, weil uns jmd. gesehen hat.. So wir haben denen gesagt wir wollten uns nur unterstellen, bis der Regen aufhört.

Wir waren leise und haben nix beschädigt, was kann jetzt auf uns zukommen? Die haben unsere Personalien aufgenommen und uns weg geschickt. Vorher sind wir nie strafrechtlich aufgefallen..

...zur Frage

Warum nutzt dir Polizei manchmal Kabelbinder Stadt handschellen?

Ich wurde letztens verhaftet bin 13 ein freund wurde gestern verhaftet wegen Widerstand gegen Polizei und Diebstahls aber ihn wurden Kabelbinder angelegt er ist auch 13 warum nicht auch handschellen warm Kabelbinder

...zur Frage

Kann es passieren das die Polizei eine Party von Jugendlichen auflöst, wenn sie die Musik trotz Anweisungen nicht leiser machen?

Wenn Jugendliche (ca 16 Jahre alt ) eine Party feiern und die Polizei kommt und fordert sie auf die Musik leiser zu machen, was passiert dann wenn sich die Jugendlichen weigern die Musik leiser zu machen. Wir die Party dann sofort aufgelöst und werden die Jugendlichen festgenommen ? Und kann es passieren das die Jugendlichen dann mit Handschellen auf den Rücken abgeführt werden ?

...zur Frage

Darf die Polizei Handschellen anlegen, nur weil jemand dazwischen redet?

Ich war heute mit meinem kleinen Bruder unterwegs und bin dann von der Polizei angehalten worden, wegen Drogenkontrolle, ich nehme zwar nichts, aber mein kleiner Bruder hat mich natürlich wie es seine Art ist verteidigt und hat dem Polizeimann bei der Kontrollen dazwischengeredet.

Er hat wirklich nur geredet, er hat nichtmal die Hände erhoben, trotzdem haben die ihm dann mit Gewalt Handschellen angelegt und ihn in den Streifenwagen gebracht, die wollten ihn ja sogar mit zur Wache nehmen, zum Glück hat einer die Tür nicht richtig zugemacht und mein Bruder konnte sich wegschleichen und jetzt hab ich ihn zuhause bei mir sitzen und weiß nicht wie ich die Handschellen abmachen soll.

Wir sind ganz normale Bürger, keiner von uns hat je etwas bösen gemacht und dann wird man festgenommen, nur wegen reden.

DÜRFEN DIE DAS ??

...zur Frage

Kann ein Minderjähriger von der Polizei festgenommen werden wenn er in einem Sexshop geht?

Kann ein Minderjähriger wie ich (16 Jahre) von der Polizei festgenommen werden wenn er einen Sexshop , dessen Zutritt ja erst ab 18 ist ? Und wenn man von Ladenbesitzer ein Hausverbot bekommt weil man noch zu jung ist , man diesem Hausverbot nicht folgt und daraufhin die Polizei gerufen wird: was passiert dann ? Was macht die Polizei dann mit den Minderjährigen und was bekommt er ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?