15x²=5x Soll ich die Wurzelziehen oder erst die Gleichung lösen bis sie 0 ergibt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wandle die Gleichung 15x²-5x=0 durch Ausklammern von 5x in 5x*(3x-1)=0 um.

Nun hast Du ein Produkt mit den Faktoren 5x und 3x-1. Ein Produkt wird immer dann Null, wenn einer seiner Faktoren Null ist. Dann muß entweder 5x Null werden, was bei x=0 der Fall ist (auch hier hast Du wieder ein Produkt mit den Faktoren 5 und x, das nur dann Null wird, wenn einer der Faktoren Null wird. Da dies nicht die 5 sein kann, muß es also das x sein).

Der andere Faktor ist 3x-1, der genau dann Null wird, wenn x=1/3.

Somit heißen die beiden Lösungen für die Gleichung x=0 oder x=1/3.

Herzliche Grüße,

Willy

Ich glaube eher dass du die Nullstellen berechnen sollst, dann 5x rüber, ausklammern und dann kann man es ablesen

Was möchtest Du wissen?