1.5V AAA Batterie ausgelaufen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Könnte eine Säure sein Könnte giftig sein.

Handschuhe wären nicht schlecht

Mit viel kaltem Wasser die Hautflächen abwaschen, wenn du was abbekommen hast.

Waren es Akkus oder Batterien? Bei Mäusen wird ich eher auf Akku tippen.

Gefährlich für dich und dein Leben oder für die Maus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smokyice
29.06.2013, 22:12

Danke für die Antwort ne ich glaub ich hab nix abbekommen waren so heiss das ich die sofort fallen gelassen habe. Ne für mich meint ich. Sind Batterien aus dem laden nicht wiederaufladbare.die man auch in die Fernbedienung macht. Die Maus is hinüber der Draht is verbogen also die Feder in der Maus dadurch muss das iwo dran gekommen sein in der Maus.ich weiß das 1,5 Volt nicht gefahrlich sind aber wenn die Batterie schon schmilzt wollt ich das ma gefragt haben hehe.

0
Kommentar von umgaenglich30
29.06.2013, 22:15

Danach Hände gut waschen.

Also solange du es nicht verschluckst auf keine Schleimhäute oder ähnliches bekommst ist es glaub ich nicht so dragisch.

Was es genau ist hängt vom Akku Typ ab.

Nickel-Cadmium oder Nickel Metall Hybrid wird ich schätzen. Also Cadmium ist giftig. Darf nicht über den Hausmüll entsorgt werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Akkumulator de.wikipedia.org/wiki/Nickel-Cadmium-Akkumulator

Bei NiMh keine Ahnung

Ich würde Handschuhe benutzen, so Gummihandschuhe wie man beim Putzen trägt, weil meistens braucht es Langzeittests um festzustellen, dass irgendwas krebseregend oder weiß ich was ist. Und ich bin ungern Versuchskaninchen.

Die Maus musst du wahrscheinlich reinigen. Ich würde destiliertes Wasser empfehlen (kein Kalk und keine leitenden Verbindungen).

In der Maus könnte was kaputt gegangen sein, aber wenn du mich um meine Meinung fragen würdest. Mit einem Lappen und destilierten Wasser auswaschen und geht wieder:

Auswaschen nicht wörtlich nehmen, abtupfen oder feucht abwischen.

0

Die Batterien würde ich direkt zur Wertstoffsammlung bringen. aber was du mit dem ausgelaufenen zeug machen sollst weiß ich ehrlich gesagt auch nocht so genau... vielleicht mit irgendeinem DICKEN Lappen aufwischen, in mehrere Tüten tun und auch mitnehmen. Aber ich hab da wirklich keine große Ahnung von! Such dir besser irgendeinen Spezialisten dafür (oder normalen chemiker) und ruf den an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smokyice
29.06.2013, 22:16

Ok vielen dank

0

Das "Zeug" einfach mit einem Taschentuch weg wischen, dann den Boden nass nachreinigen (mehr Tücher).

Die Batterien einfach in eine Plastiktüte (am besten Gefrierbeutel) stecken und dann normal in die Batterieannahmeboxen im Supermarkt oder woanders werfen (mit Tüte). In den Containern laufen dauernd Batterien aus, das macht nichts. Die Tüte ist zwar nicht schön für den Batterierecycler, aber wo soll die denn sonst sicher entsorgt werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?