15jährige ins Kino nach 22Uhr

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rein rechtlich her darf oder sollte sie nach 22 Uhr nicht mehr draußen unterwegs sein - aber sind wir mal ehrlich, das haben wir alle gemacht. Wenn Du die beiden hinfährst und abholst, dann kannst Du ja warten ob mit dem Kartenkauf alles geklappt hat. Wenn sie die Karten bekommen haben, dann werden sie auch ins Kino gelassen. Sollten die am Verkauf nach dem Ausweis fragen (was sie wirklich nur sehr selten tun) dann können die beiden Dich immernoch anrufen und Bescheid sagen, dass Du bitte mitgehen sollst. Ansonsten denke ich es ist okay, wenn Du sie dann hinterher abholst. Lieb von Dir!

uncutparadise 30.09.2014, 09:09

Draußen unterwegs darf sie die ganze Nacht sein, wenn die Eltern das erlauben...

0

Eigentlich darf sie ja nach 22 Uhr nicht im Kino sein, aber in den meisten Kinos achten die Verkäufer ohnehin nicht darauf wenn der Film länger geht.

So war es zumindest als ich in dem Alter war. Schön, dass du es trotzdem erlaubst und sie dann noch abholst. Das sollte so funktionieren.

LG

Du musst nicht mit, aber jemanden mitschicken, der ab 18 ist und Deine Erlaubnis dabei hat:

JuSchG:

"...darf die Anwesenheit bei öffentlichen Filmveranstaltungen nur mit Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person gestattet werden... 3. Jugendlichen unter 16 Jahren, wenn die Vorführung nach 22 Uhr beendet ist...!

Hier in Emden wurde im Parkhaus neben dem Großkino Cinestar ein Mädchen ( Lena ) umgebracht, hinterher macht man sich eventuell große Vorwürfe / habe 2 Kinder und würde mitgehen

pfirsich501 29.09.2014, 22:00

Alles kann gefährlich sein. Und auch mit 17 oder 18 kann das passieren, mit 15 sollte man so reif im Kopf sein um in der Eingangshalle vorm Kino zu warten bis man abgeholt wird.

Ich verstehe deine Sorge völlig und deine Meinung ist auch berechtigt. Allerdings muss ich sagen, dass man in diesem Alter nicht immer die Mutter dabeihaben möchte.

Bei mir war es zwar die Tante die damals mitkommen wollte. Das fande ich natürlich "uncool" vor meinen Freundinnen. Zu Hause habe ich gesagt ich schlafe bei einer Freundin, dabei waren wir im Kino, sind um 23 Uhr allein nach Hause gelaufen und ich habe die Nacht in der Gartenlaube verbracht.

Dazu muss ich allerdings auch sagen, dass ich sehr rebellisch war :D Man kann ja nicht erraten wie die Tochter in dieser Frage ist, aber ich finde erlauben und abholen und dadurch Sicherheit haben besser als Streit und eventuelle Geheimnisse..

Ist nicht böse gemeint, wie gesagt, ich verstehe deine Meinung auch sehr gut.

Im Endeffekt können wir das ja hier auch nicht entscheiden.

0
netzotto 29.09.2014, 22:06
@pfirsich501

ja mit den Alten in das Kino ? ätzend hätten meine beiden gesagt

mit 15 sollte man so reif im Kopf sein um in der Eingangshalle vorm Kino zu warten bis man abgeholt wird

so ist es richtig.

Anmerkung: Die Lena wurde in das Parkhaus gelockt und dann erst umgebracht.

0

Ich bin 17 und hatte letzens noch das Problem das ich eig nicht mehr reindurfte,aber man kann die auch mal schnell überreden :D

Was möchtest Du wissen?