15,70m & 31,20m. Wieviel sind das in a ( Ar ) und ha ( Hektar )?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du multiplizierst die beiden Zahlen. Dann bekommst du ein Ergebnis mit zwei Kommastellen.

Die Verwandlungszahl bei Flächen ist 100, also zwei Kommastellen.
Ar (a) ist eine Einheit größer als m² (nämlich 10 * 10 m²), also schiebst du das Komma zwei Stellen nach links und hast dann vier Kommastellen.

Das Hektar (100 * 100 m²) ist dann wieder die nächste Einheit. Deshalb schiebst du nochmal. Dann hast du endgültig sechs Stellen hinter dem Komma und kannst ha dahinterschreiben.

Wenn beim Schieben eine Null fehlt, füg sie ein.
Die vorhandene Ziffernfolge darf aber nie verändert werden.

Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
06.02.2017, 18:40

Wenn du noch 2 Stellen weiterschiebst, bist du bei km² gelandet. Das Problem ist, wir haben im Deutschen keine Namen für 10 m und 100 m als Längen. Bei den Flächen gibt es das Ar und das Hektar. Da kommt man dann gern mal durcheinander.

1

Hausaufgaben macht man selber.

Beantworte doch mal für Dich folgende Fragen:

  1. Wie viele qm sind 15,70 x 31,20 m?
  2. Wie viele qm sind ein Ar, wie viele qm ein Hektar?
  3. Wie viele Ar/Hektar sind das oben dann?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man diese Strecken aneinanderfügt, ergeben sie eine Strecke der Länge 46,90 m . Diese Strecke hat einen Flächeninhalt von 0 a = 0 ha .

Oder was wolltest du wissen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?