150ccm Quad mit 17 schon fahren? ( habe Klasse B Lappen )

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ab 18 darfst du alleine (mehrspurige) Kraftfahrzeuge bis 3,5T zG fahren. Dazu zählen auch Quads.. An das KFZ darf außerdem ein kleiner Anhänger dran, wenn dieser max. 750 zG hat, oder wenn die Kombination auf KFZ und Anhänger max. 3500KG hat. Selbstverständlich muss das Zugfahrzeug auch in der Lage (laut Papieren) sein, den Anhänger zu ziehen. Smart und 2 Tonnen Anhänger wird also nicht funktionieren. Außerdem Fahrzeuge der Klassen AM und L, da diese in B eingeschlossen sind. Für genaueres ---> http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Fuehrerscheinklassen-ab-2013.htm

Was das ganze Zeug mit 17 angeht, dazu siehe @cracks Antwort. Muss ich ja nicht alles wiederholen^^

Ein Quad mit 150cm³ darfst Du mit BF17 nur mit Begleitperson fahren.

Das muss man nach den Fahrerlaubnisklassen trennen:

Alle Quad`s die unter die in Klasse B eingeschlossene Fahrerlaubnisklasse AM fallen, also vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h und max. 50 cm³, darfst Du allein fahren.

Alle Quads mit mehr als 50cm³ fallen aber unter die Fahrerlaubnisklasse B, und für diese Klasse hast Du die Auflage das Du nur mit einer Begleitperson fahren darfst. Wenn also keine Begleitperson mitfahren kann weil das Quad einsitzig ist dann darfst Du es nicht fahren, kann aber eine Begleitperson dabei sein dann darfst Du es auch jetzt schon zusammen mit ihr fahren.

und wie sieht das aus wenn ich 18 bin ? :D

0
@AskMonster69

Dann kannst Du jedes Quad fahren, natürlich ohne Begleitperson. ;)

0

Was möchtest Du wissen?