1500€ Netto zufrieden geben?

10 Antworten

Naja. Je nach Branche. Ich hatte mit 18 Jahren 2500 als Selbstständige. Bedeutet bisschen Steuer etc. Unterm Strich bleiben mir 1600. Und wenn ich kfz etc steuerlich absetze habe icj umgerechnet 1800€. Je nach Gewerbe eben.

Die Angabe des reinen Netto Verdienstes sagt nichts darüber aus, ob du für den Job gut verdienst oder nicht. Generell müsste man ein Gehaltsvergleich über den Bruttolohn anstellen. Denn dein Nettoverdienst ist ja abhängig von deiner Lohnsteuerklasse und ggf. deinen Freibeträgen.

Bei deinem Bruttolohn musst du dann auch noch dein Bundesland und deine Branche berücksichtigen, ebenso solltest du auch ggf. Sonderleistungen mit einberechnen.

Aber ohne die näheren Umstände zu kennen, kann ich sagen, dass ein Nettoverdienst von 1500 für jemanden der gerade ausgelernt hat nicht allzu schlecht ist.

ist für heutige zeiten aktzeptabel. gibt viele die sich trotz vollzeit job gerade mal mit 900 netto zufrieden geben müssen.

Was möchtest Du wissen?