1500 Kalorien pro Tag und Sport?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es geht darum, dass du herausfindest, was die richtige kcal Menge am Tag für dich ist.

http://www.fitforfun.de/abnehmen/schlankmacher/energiebedarsrechner-wie-viel-energie-brauche-ich_aid_8623.html

Das kannst du zum Beispiel hier rausfinden. Sobald du das hast, solltest du versuchen immer 500 kcal darunter zu bleiben. So nimmst du gut und gesund ab.

Sport baut aber auch Muskeln auf, kommt zwar drauf an, was du machst, aber solltest du Kraftsport machen. wundere dich nicht, wenn du noch zunimmst..

Viel glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Körper reagiert anders. Keiner kann dir hier voraussagen, ob du mit einer Zufuhr von 1500 Kalorien täglich einen Jojo Effekt vermeiden kannst. 

Wichtig ist, dass die Zufuhr über dem Grundumsatz liegst - aber das hast du dir ja schon selbst ausgerechnet. Wichtig ist auch, dass du die Tage, wo du extrem viel Sport machst, mit einberechnest und auch versuchst hier nicht unter den Grundumsatz zu kommen. (Hier musst du logischerweise mehr als 1500 Kalorien zu dir nehmen.) 

Sobald du dein Wunschgewicht erreicht hast, würde ich dir raten, deine tägliche Kalorien Zufuhr langsam zu steigern. Also zum Beispiel ein Monat lange 1600 Kalorien zu dir nehmen und so weiter. Dann wirst du ja auch schon sehen, ob du das Gewicht halten kannst. 

Ich beschäftige mich selbst gerade viel mit dem Thema, und habe schon in einigen Foren gelesen, dass viele Leute nach einer Diät (Ernährung etwas über dem Grundumsatz) zwar wieder 1,2 Kilo zugenommen haben, aber nicht mehr das Ausgangsgewicht erreicht haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?