1500 Kalorien pro Tag und Sport?

2 Antworten

Es geht darum, dass du herausfindest, was die richtige kcal Menge am Tag für dich ist.

http://www.fitforfun.de/abnehmen/schlankmacher/energiebedarsrechner-wie-viel-energie-brauche-ich_aid_8623.html

Das kannst du zum Beispiel hier rausfinden. Sobald du das hast, solltest du versuchen immer 500 kcal darunter zu bleiben. So nimmst du gut und gesund ab.

Sport baut aber auch Muskeln auf, kommt zwar drauf an, was du machst, aber solltest du Kraftsport machen. wundere dich nicht, wenn du noch zunimmst..

Viel glück :)

Jeder Körper reagiert anders. Keiner kann dir hier voraussagen, ob du mit einer Zufuhr von 1500 Kalorien täglich einen Jojo Effekt vermeiden kannst. 

Wichtig ist, dass die Zufuhr über dem Grundumsatz liegst - aber das hast du dir ja schon selbst ausgerechnet. Wichtig ist auch, dass du die Tage, wo du extrem viel Sport machst, mit einberechnest und auch versuchst hier nicht unter den Grundumsatz zu kommen. (Hier musst du logischerweise mehr als 1500 Kalorien zu dir nehmen.) 

Sobald du dein Wunschgewicht erreicht hast, würde ich dir raten, deine tägliche Kalorien Zufuhr langsam zu steigern. Also zum Beispiel ein Monat lange 1600 Kalorien zu dir nehmen und so weiter. Dann wirst du ja auch schon sehen, ob du das Gewicht halten kannst. 

Ich beschäftige mich selbst gerade viel mit dem Thema, und habe schon in einigen Foren gelesen, dass viele Leute nach einer Diät (Ernährung etwas über dem Grundumsatz) zwar wieder 1,2 Kilo zugenommen haben, aber nicht mehr das Ausgangsgewicht erreicht haben. 

muss ich die abtrainierten kcal wieder zu mir nehmen?

Hallo, ich habe mal eine frage. Also ich will mein gewicht halten und ich mache 3-5 Stunden sport die woche (radeln) Soll ich dann an den sporttagen mehr essen als sonst? Also mein grundumsatz ist bei 1300 und ich esse normal so 1500. Wenn ich jetzt durch sport 400 kcal abtrainiere muss ich die dann zusätzlich essen? Also dann an sporttagen 1900 ? seh ich das so richtig ? Bitte helft mir bin verwirrt.. :O

...zur Frage

Diät grundumsatz steigern?

Hallo, ich esse am Tag zu wenige Kalorien (700) geht es auch, dass ich jeden Monat immer 100 Kalorien drauf packe bis ich meinen Grundumsatz habe? Ich denke es ist besser so als wenn ich jetzt auf einen Schlag plötzlich 600 Kalorien am Tag mehr esse
Ich mache auch Sport.
Lg ichbimo

...zur Frage

Aus dem hungerstoffwechsel raus, ohne zu viel zuzunehmen?

Hallo,

Der erste Schritt ist getan.. Ich habe eingesehen, dass ich in den letzen drei Monaten in eine leichte Esstörung gerutscht bin. Mit nur 1000 Kalorien, und gar keinem zusätzlichen Sport, habe ich von 62 auf 52kg abgenommen. So, aber erst jetzt habe ich gemerkt, was ich meinem Körper antue und dass das falsch ist. Dass ich mehr essen muss. Ich möchte jetzt meinen Stoffwechsel wieder regenerieren, so dass ich irgendwann meinen Leistungsumsatz von 2000 Kalorien wieder essen kann, ohne zuzunehmen. Mein erstes Ziel wäre mein Grundumsatz von 1400. ich habe gedacht, ich steigere die Kalorien alle zehn Tage um 100 und mache dazu jetzt auch Sport. Jeden Tag eine Stunde. Kann ich es so schaffen, dass mein Stoffwechsel iwieder hochfährt, ohne dass ich meine ganze Abnahme wieder kaputt mache? Wie das bei einer Esstörung ist, habe ich panische Angst, meine 'erfolge' kaputt zu machen und mein Ziel ist, dieses Gewicht halten zu können. Trotzdem möchte ich dies ab jetzt auf dem gesündesten Weg für meinen körper tun. Also auch wieder die normale Menge essen. Mir ist egal wie lange es dauert, Hauptsache ich schaffe das..

Wird mein Stoffwechsel überhaupt jemals wieder normal? Und kann ich es schaffen, mit dem Sport und Geduld, dass es ohne viel zunehmen geht? Die gesunde ernährung (keine Süßigkeiten oder fastfood) werde ich auf jedem Fall für immer beibehalten. Den Sport auch. Ich habe so Angst, dass ich wieder zunehme oder dass mein Stoffwechsel nie mehr sich erholt. Ich möchte meinen Körper nur nicht mehr kaputt machen, das habe ich jetzt eingesehen.

Was sagt ihr zu dem Thema? Ich habe auch gelesen, dass man erstmal bisschen zunimmt, aber dann nach zB zehn Tagen der Körper sich dran gewöhnt und man dann sogar abnimmt bei zB jetzt 1100 Kalorien. Und dann würde ich auf 1200 gehen und so weiter. Ist das so?

...zur Frage

Diät und Sport und nehme jeden Tag 200g ab , gesund? Was löst den JoJo Effekt aus?

Hallo ich mache seit 5 Tagen Sport und zähle meine Kalorien und versuche mehr zu verbrennen als ich zu mir nehme , Gesundes Essen gehört jetzt dazu. Nehme seit 5 Tagen jeden Tag 200g ab , ist das zu viel oder zu wenig ? Bin 31 bei einer Größe von 176 und wiege jetzt 87 kg . Lese überall was mit Jo-Jo Effekt und habe jetzt ein wenig Angst das ich später das doppelte drauf hab , wodurch kommt der Jo-Jo Effekt ???? Ich möchte schon dauerhaft abnehmen und es nicht später wieder drauf haben ..:::Ich danke euch für die Antwort !

...zur Frage

Zu viel gegessen! Macht das was aus?

Hallo Leute. Ich hatte mir vorgenommen 1700 kalorien am Tag zu essen ( sollte eigentlich 1900 Kalorien essen will aber abnehmen und Muskeln aufbauen ). Naja heute habe ich 2000kcal gegessen :(
ABER was mich etwas beruhigt ist dass ich laut meinem iPhone 900kcal beim Gehen verbraucht habe. Heißt das dass ich sozusagen heute nur 1100kcal gegessen habe ?! Aber das liegt unter dem grundumsatz ( liegt bei mir bei 1400kcal ). Heißt das dass ich unter meinem grundumsatz Kalorien gegessen habe?
Zweite Frage ist wie das mit dem Jo-Jo Effekt ist. Habe ja theoretisch mehr als 1400kcal heute gegessen aber praktisch ja 1100kcal gegessen. Was ist wenn ich in den nächsten Wochen sagen wir mal jeden Tag 1700kcal esse aber am selben Tag 400kcal verbrauche also somit nur 1300kcal zu mir genommen habe kommt dann der Jo-Jo Effekt.
Vorallem wie wird man den wieder los ? Da sinkt ja sozusagen der grundumsatz auf sagen wir mal vom 1400 Kalorien auf 1000 Kalorien. Ist das dann für immer so oder nicht ?
Ich hoff ihr versteht das alles ;)
Danke für hilfreiche Antworten.  

...zur Frage

Gesund abnehmen - Grundumsatz und Gesamtumsatz

Habe meinen Grundumsatz berechnet: 1300 Kalorien

Mein Gesamtumsatz liegt bei 1800

Man sollte ja nicht mehr als 500 Kalorien Defizit haben...also das heißt wenn ich Sport machen und mich bewege dann darf ich doch nur 1300 Kalorien zu mir nehmen richtig???

Möchte jetzt alles richtig machen und nichts mehr falsch machen (zu wenig essen)...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?