1500 euro zum leben netto

12 Antworten

Frag mal Studenten, die wären teilweise froh über das was dir zur Verfügung steht. Das reicht dir mit Sicherheit, wenn nicht musst du dich anpassen und kannst halt nicht in der teuersten Wohung mit den neuesten Kleidern Feinkost essen. Es geht (fast) alles.

wenn du Miete, Versicherungen, Telefon, Internet, und alle anderen monatlichen Fixkosten abziehst, bekommst du deine Summe raus, womit du dir Essen, Klamotten und anderen SchnickSchnack kaufen kannst. Als einzelne Person, kannst du im Monat mit 400€ locker hinkommen. Mein Nachbar hat nach allen Abzügen noch 600€ und lebt davon mit Frau und 2 Kinder. Ist zwar nicht einfach und sicher ein Extremfall, geht aber.

ob das reicht? netto?????? ich bin alleinerziehend mit knapp 9-jährigen sohn, rödel mir als krankenschwester den wolf jeden tag und verdien 1200 netto. alleine sollte es mehr als ausreichen......

Drang zum finanziellen Erfolg mit eigener Unternehmung?

Guten Abend liebe Internetgemeinschaft,

Ich beginne gleich direkt mit meinem Anliegen.

Seit ich mich erinnere respektive seit meiner Kindheit verspüre ich den Drang, mich mit einer eigenen Webpräsenz (in Form eines Webshops zb.) selbstständig zu machen und soviel Geld, wie nur irgendwie möglich zu erwirtschaften.

Ich denke das ich hier nicht ganz "normal" ticke, da ich auch im Alltag kaum an etwas anderes denke, als wie ich möglichst schnell, möglichst viel Geld verdienen kann.

Für einen Außenstehenden mag sich dies alles bestimmt etwas komisch anhören, wobei ich eigentlich ein ganz normales Leben lebe. Ich arbeite als Elektriker und die Arbeit macht mir enorm viel Spass, besonders das handwerkliche gefällt mir sehr gut.

Trotzdem lässt mich dieses ganze Thema nicht in Ruhe, was mich nun auch zum Kernpunkt meiner Frage bringt: Wie werde ich mit einem Webshop erfolgreich, so dass ich gut bzw. sehr gut davon leben kann?

Kenn sich hier jemand mit dem erstellen eines erfolgreichen Webshop's aus?

Vielen Dank

...zur Frage

Kann man sich mit 1500€ netto überhaupt ein Leben aufbauen?

Ich hab jetzt mit 22 Jahren meine 2. Ausbildung fast fertig, ich hätte nach meiner 1. Ausbildung als Industriemechaniker gut verdient aber der Beruf ist nicht meins.

Jetzt grade mach ich eine Lehre als Mediengestalter und in meiner Firma verdienen die meisten 1500-1600 netto nach der Ausbildung. Klar es gibt Firmen bei denen man besser verdient und Weiterbildungsmöglichkeiten, aber ich muss grade von "schlimmsten" ausgehen.

Eine einfache 1 Zimmer Wohnung + Essen + Internet kostet locker 500-600€. Ein Auto pro Monat 100-150€. Da bleiben dann nur noch 700-800€ übrig für Sparen, Urlaub, Kleidung, Freizeit, Hobby.

Kann man sich mit so einem Gehalt ein gutes Leben mit Haus und Auto aufbauen? Sind 1500€ ein Durchschnittsverdienst in Deutschland oder bin ich selber Schuld das ich nicht studiert hab? Ich bin total unglücklich über meine Situation.

...zur Frage

1500 Euro NETTO bei einem Teilzeit + 450 Euro Job möglich?

Ist es möglich mit einem Teilzeitjob und einer 450 Euro Stelle 1500 Euro NETTO im Monat zu generieren ?

...zur Frage

Wieso jammern alle Studenten über zu wenig Geld?

Hallo,

ich bin Studentin und das Leben ist finanziell prima zu bewältigen. Das hätte ich früher nie gedacht.

Man kann natürlich antworten, dass nicht alle Studenten Bafög bekommen. Das stimmt, in meinem Fall rede ich aber von denen, die Bafög erhalten.

Es handelt sich um viele Bekannte die täglich jammern, dass sie kein Geld haben. Dazu teils sogar noch von der Familie unterstützt werden.

Ich wohne seit mehreren Jahren ganz allein in der Innenstadt (große Studentenstadt) und habe eine hübsche 45m^2 Wohnung in Uninähe. Kaufe ausschließlich frische Lebensmittel, auch oft vom Markt. Alle 8 Wochen gebe ich rund 150€ für Friseur und Kosmetikerin aus.
Ich habe sogar ein eigenes Pferd.
Finanziell geht es sehr gut und ich spare derzeit auf eine Woche Sommerurlaub.

Als "Einkommen" habe ich Bafög, Kindergeld, Waisenrente und ich jobbe sonntags morgens beim Bäcker, das sind nochmal 200-250€ im Monat.

Ich weiß, dass meine Bekannten alle in einem ähnlichen Bereich liegen vom Geld her. Viele liegen sogar darüber, da sie noch Geld von der Familie bekommen.

Trotzdem kommt niemand zum Sparen, keiner wohnt allein (angeblich zu teuer) und dazu ein Pferd zu finanzieren würde auch keiner schaffen.

Aber warum? Wenn ich frage, ist die Antwort: Das Leben ist eben teuer.
Genauer will ich da auch nicht in den Finanzen anderer Leute rumwühlen. Trotzdem interessiert es mich eben.

Ich gehe nicht feiern, gebe also kein Geld für Alkohol und Partys aus. Aber das wären ja wohl kaum mehr als 100€ und sogar dann könnte man noch zusätzlich sparen, das kann es doch nicht sein..
Und mehr Geld für Essen? Bei frischen Lebensmitteln zahle ich für mich 20-25€ in der Woche. Aber wenn man auch Fertiggerichte kauft, ist es doch eher günstiger?

Bitte klärt mich auf, liebe Mitstudenten. Ich komme da einfach nicht hinter.

...zur Frage

Von 1500 Euro NETTO gut leben?

Würdet ihr sagen, dass man von einem normalen Job + 450 Euro Job zusammen geschätzt 1500 Euro NETTO-Gehalt gut leben kann ?

...zur Frage

Reichen 300 € zum leben?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und werdw bald ausziehen. Ich werde dann im monat nur noch ca 300€für mich haben zum leben. Also miete strom und alles ist berechnet. Nun meine frage: reichen 300 € für essen und kleidung im Monat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?