15 und nicht betrunken?

9 Antworten

Interessant wäre nach Deiner Schilderung für mich, was Deine Leber jetzt dazu sagt!

Warum das Jugendschutzgesetz Alkohol an Minderjährige untersagt, hat folgenden Hintergrund:

Der Mensch wird ja bekanntlich als Baby geboren und fängt dann erst an zu wachsen und sich äußerlich und auch "innerlich" zu entwickeln. Mit anderen Worten, die inneren Organe, sprich in diesem Fall die Leber, sind erst mit einer Altersangabe von ca. 18 Jahren soweit entwickelt, dass sie das "Gift" Alkohol überhaupt verarbeiten und unbeschadet abbauen können!

Leider wird dieses ernste Thema viel zu selten besprochen! Das aber sogar Dein Vater daneben steht und mit Dir gemeinsam trinkt - dazu fehlen mir die Worte!

Mach Dir doch bitte einfach mal Deine eigenen Gedanken, ob sich so ein Selbstversuch für Dich wirklich lohnt! 

Und nein, nach dieser Menge Bier ist kein Mensch mehr nüchtern und wäre es das Bier gewesen, welches auf dem Etikett angegeben war, hast Du einfach nur glück gehabt!

Alles Gute

12

Bier ist ab 16.

0
66
@50shadesofgirl

ach was ;-)

Meine Antwort bezieht sich aber auf Alkohol und der ist meines Wissen nach auch im Bier!

Wenn sich denn unbedingt jemand mit 16 Jahren schon den Körper ruinieren möchte, so steht ihm das doch selber frei! Die Wenigsten wissen doch überhaupt, warum es für den Verzehr von Alkohol Altersvorgaben gibt und jeder muss den Rest seines weiteren Lebens in seinem Körper verbringen!

Wer mit 16 schon zur Wahl gehen soll, der kann auch mit etwas Hintergrundwissen ganz sicher selber entscheiden, ob er das für sich wirklich will!

Wenn er aber darum nix weiß, betrinkt er/sie sich vielleicht nur sinnlos und ist auch noch stolz drauf......

Und nun denk doch einfach mal über Deinen Kommentar:



Bier ist ab 16.


noch mal selber gründlich und Eigenverantwortlich nach ;-)

0

wenn du nachts schnarchst, merkst du das selbst nicht mal - es merkt nur deine Umgebung. Das gleiche ist auch oft mit dem Betrunken sein ;)

War wahrscheinlich alkoholfrei!  Ansonsten ist die Geschichte völlig unglaubwürdig.

Vertrage ich das?

Ich bin 16 Jahre. 1,80 groß und wiege 70kg. Ich habe noch nie alkohol getrunken. Kann ich 3 schnaps trinken ohne das man etwas merkt?

...zur Frage

Wie lange verbleibt der Alkohol von Bier , Wein und Schnaps im Blut?

Wie lange verbleibt der Alkohol von Bier , Wein und Schnaps im Blut???

...zur Frage

ist 2,5% alkoholgehalt schon alkoholfrei, kann ich sowas mit 14 trinken?

hi leute,

ich hab von freunden gehört dass veltins vplus (das bier mit den geschmäckern) voll gut schmecken soll :D

ich dachte eigentlich dass das alkoholfrei ist. hab jetzt gelesen dass die meisten von den vplus sorten um die 2,5% alkohol drinne haben (bis auf 2, die haben 4,8%).

ist das mit den 2,5% noch alkoholfrei (weil ich hab gehört dass in alk freien bier bisschen alk drinne ist.) ?

darf ich das mit 14 schon kaufen ?

werd ich davon besoffen (hab vorher noch nie alkohol getrunken :D) wenn ich mal 1 oder 2 flaschen trinke ?

lg,

christian

...zur Frage

Ab wie viel % Alkohol wird man besoffen?

Mein Vater trinkt gerade schon wieder sein 3 Bier vor der Glotze, das bier hat 4.8% . Er wird langsam wieder nen bisschen aggro, bin desshalb lieber in meinem zimmer ...

Nun zur Frage, wie viel Alkohol % kann man trinken befor man besoffen und aggressiv wird ?

LG

...zur Frage

Besoffen oder Angeschwipst?

Hi Leute, es ist ja Karneval und heute haben wir ziemlich auf den Putz gehauen. Ich habe zunächst 2 Bier-Lemon (500ml/2.7%) getrunken,5 Klopfer (20%), n Schluck Eierlikör (20%), 100ml Schnaps (20%) und beim Rückgang 4Bier (5,3%). Bin 14 Jahre alt, wiege 43 kg und bin 155 cm groß. Wer kann mir sagen ob ich besoffen bin. Spüre nix. Wie hoch ist mein Promillewert. PS: ist schon 7 1/2 Stunden her. Möchte keine Antworten hören die sagen mit 14 soll man keinen alk trinken.

...zur Frage

Strukturformel von Alkohol in Schnaps und Bier verschieden?

Ist die Zusammensetzung von Alkoholen in Schnaps und Bier gleich ? Ich höre oft ,dass Schnaps komplett anders wirkt. Ist es darauf zurück zu führen dass schneller viel Alkohol aufgenommen werden kann/wird oder weil es ein anderer Alkohol ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?