15 und immer stärker werdende herzschmerzen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sind die Schmerzen den atemabhängig also hast du diese Schmerzen beim tiefen ein oder ausatmen?? verändern sich die schmerzen wenn du dich anders hinsetzt oder legst und wann treten die schmerzen auf nach starker anstrengung oder einfach so aus der ruhe hinaus?? hast du dich in letzter zeit vllt. gestoßen oder einen tritt in den Brustkorb bekommen vllt. eine starke Bremsung während du im Auto angeschnallt warst??PS: ja für einen Herzinfarkt bist du definitiv zu jung da hättest du schon seitdem du 1 Jahr alt bist alla Charlie Sheen leben müssen

die kommen einfach so und wenn die da sind dann tuts weh beim ein- und ausatmen aber sonst nicht..mir ist aufgefallen das die am meisten kommen wenn ich lieg..neein ich glaub ich hab mich nirgends gestoßen...aber danke für die antwort! (:

0
@maadi95

ich kann das natürlich nicht mit gewissheit sagen aber das kliingt doch stark nach einer Intercostalneuralgie (auf gut deutsch seitenstechen ;) ) das heist soviel das dein Lungenfell zwischen deinen Rippen eingequetscht wird was beim atmen verständlicherweise verdammt wehtut oft wird das als Herzinfarkt von jugendlichen vermutet was zu massiven fehlalarmen beim rettungsdienst führt allerdings ist das wie gesagt keine sichere angabe da ich von hier ja schlecht was diagnostizieren kann also stimme ich den anderen zu wende dich an deine eltern und die sollen entscheiden

0
@LukasakaNero

ich hab seitenstechen schon oft gehabt und des ist ja dann eher so oberhalb der hüfte am bauch..aber des tut direkt am herz weh..naja auf jeden fall werd ich morgen erst zum arzt gehn und dann werd ich euch berichten (;

0
@maadi95

es ist ja auch kein normales seitenstechen sondern eine intercostalneuralgie hab da das kleine wörtchen wie dazwischen vergessen

0

Du sprichst darüber als erstes mit deinen Eltern und dann werden sie entscheiden, ob du zum Arzt gehen musst oder nicht. Mach das morgen früh gleich.

sicherheitshalber zum Arzt. Schmerzt es extrem wenn du dann tief einatmen möchtest?(ähnlich wie Seitenstechen) Hatte das auch ne Zeitlang, ist so nen Wachstumsding oder so, ich war jedenfalls nicht beim Arzt.

manchmal weniger.manchmal mehr :/ ich hoff mal das des vom wachsen kommt

0

Das kann alles mögliche sein. Unbedingt zum Arzt, alles andere ist absolute Spekulation.

hatte ich auch zeitweise sehr stark in der herzgegend.als es dann kaum noch auszuhalten war ging ich mitten in der nacht mit meinen eltern ins krankenhaus.dort wurde EKG und par andere sachen gemacht und es wurde nichts gefunden.Begründet wurde das ganze mit muskelferzerungen eben in der brustkorpgegend die ich heute(3 jahre später) immer noch manchmal habe.ob du das auch hast(was ich mal vermute kann aber nur ein artzt herausfinden aber ich glaube das hat wie bei mir garnichts mit dem herzen zu tun auch wenn es halt sehr schmerhaft ist ;)

Ein Herzinfakt wird es nicht sein wenn es ueber tage geht. Sonst wuerdest du nun nicht hier sitzen und uns schreiben ;)

Direkt morgen zum Arzt oder wenns nicht mehr auszuhalten ist ins Krankenhaus! Sofort den eltern bescheid sagen

mit herzschmerzen ist ausnahmsweise nicht zu spaßén. da hilft nur der doc, und zwar morgen!

Naja ein Herzinfarkt wird es nicht sein.

Geh aber auf jeden Fall zum Arzt.

Nur ein Arzt kann da helfen.

Lasse Dich untersuchen.

Was möchtest Du wissen?